Mittwoch, 04.10.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr
Von Herzen singen

Spirituelle Lieder und heilsames Tönen

Für diese vier Abende habe ich Lieder der Sufis und der Native Americans, hebräische Friedenslieder und Niggunims, Mantren, Gospels, Lieder aus Taizé und Afrika ausgewählt. Mit diesen Liedern drücken wir Mitgefühl, Hingabe, Lebensfreude und den Lobpreis des Göttlichen aus. Dabei erleben wir unsere eigene spirituelle Kraft und Sehnsucht und gleichzeitig die Verbundenheit mit allen Völkern und Kulturen, mit dem zutiefst Menschlichen, das uns eint.
Vorbereitet wird das Singen durch achtsame Körperwahrnehmung und den spielerischen Umgang mit Tönen in und um den Körper. So kann die heilende Kraft der Schwingungen für uns spürbar werden.

  • In der Körperarbeit wenden wir uns über Berührung und Bewegung an den Körper als Resonanzraum für die Stimme.
  • Durch die bewusste und verstärkte Atmung während des Tönens richtet sich der Körper mühelos auf und kommt in ein lebendiges Gleichgewicht.
  • In Zeiten der Stille kommen wir in Kontakt mit unserer inneren Stimme, die die Stimme unserer Seele ist.
  • Beim Singen wird die innere Stimme eins mit den Liedern, dem Gesamtklang der Gruppe. In Leichtigkeit fühlen wir uns verbunden und getragen.

  • Referentin


    Ingrid Huber, Körper- und Ausdruckstherapeutin, Lehrtrainerin für Integrative Körperarbeit, Dipl. Musik- und Bewegungspädagogin, Singleiterin, Stimmcoach, www.ingrid-huber.at.


    Teilnahmebeitrag: € 48,00 für alle 4 Abende
    € 15,- für den Einzelabend
    Veranstaltungszeiten:
    Mittwoch, 04.10.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr
    Mittwoch, 08.11.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr
    Mittwoch, 13.12.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr
    Mittwoch, 10.01.2018, 19:00 bis 21:00 Uhr
    Seminar / Kursnummer: 17-335 / atelier