Freitag, 26.01.2018, 17:00 bis Samstag, 27.01.2018, 18:00 Uhr
Wer zu atmen versteht, versteht auch zu singen

Integratives Stimmtraining

Dieses Seminar richtet sich an Sänger, Sprecher, Instrumentalisten und all jene, die Lust daran verspüren, sich selbst über Atem und Stimme (Gesang oder Sprache) neu zu erfahren. Die Teilnehmenden werden mit den atemtypischen Grundlagen des Integrativen Stimmtrainings® vertraut gemacht.
Die Anbindung an den individuellen Atemrhythmus (solar/lunar) – ein wesentlicher Faktor für die Entfaltung der Stimme – sowie intensive Körperarbeit nach Atemtypen ermöglichen die Auflösung von Strukturen, die dem freien und natürlichen Fluss der Stimme entgegenstehen. Der Umgang mit der Stimme in Stress-Situationen sowie Körperhaltungen beim Singen, Sprechen und Musizieren werden nach atemtypischen Gesichtspunkten besprochen und erprobt. Die Folgen sind gesteigerte persönliche Ausdruckskraft und Authentizität, was bereits während des Seminars live erfahren werden kann.

Bitte bequeme Kleidung für die Körperarbeit mitbringen!

Referentin


Susanne Leitner, Sängerin und Dipl. Integrative Stimmtrainerin; musikalische Ausbildung am Konservatorium Graz (Klavier). Ausbildung in Tanz und Körperarbeit (Craniosacral-Therapie). Gesangsausbildung bei Romeo Alavi Kia. Intensive Beschäftigung mit Personagen- und Objekttheater.


Teilnahmebeitrag: € 90,00

Seminar / Kursnummer: 18-12 / atelier