Dienstag, 26.09.2017, 18:00 bis 22:00 Uhr
Tarock-Lernseminar

6 Abende

Tarock - ein vergnüglicher Bildungsbeitrag für strategisches Denken, Teamarbeit, Gedächtnistraining

Ziel: Menschen, die das Tarockspiel noch nicht (oder nicht mehr ganz) beherrschen, verfügen nach dem Besuch des Seminars über gute Grundkenntnisse dieses faszinierenden Kartenspiels und können sich an Kartenrunden, die „König Rufen“ spielen, beteiligen.

Inhalt: Gelernt wird „König rufen“ mit 18 Spielvarianten. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Es gibt Theorie und vor allem praktisches Üben.

Termine: 4 Lern- Abende 18 bis 22 Uhr, 5. Abend mit abschließendem Benefizturnier und einem 6. Abend für Turnierspiel nach den Wiener Zeitungs- Cup-Regeln.
Abschlussturnier: am 5. Termin, um 18 Uhr wird ein kleines Benefiz-Turnier gespielt! (Hier ist die Teilnahme auch erfahrener nachsichtiger (!) SpielerInnen möglich)

Konkrete Inhalte:
1. Abend: Einführung ins Tarock, 1.Teil: „Die Rufer“ + üben
2. Abend: „Die Dreier“ + üben
3. Abend: Die Negativspiele“ + üben
4. Abend: „Die Farbspiele“ + üben
5. Abend: kleines Tarock-Turnier
6. Abend: Wiener Zeitungs-Cup-Regeln + üben

Zielgruppen:
Interessierte

Referentinnen

Maga Claudia Kapeller, Organisationsberaterin und Coach, seit Jahrzehnten begeisterte Tarockantin und seit einigen Jahren auch Tarock-Trainerin und Turnierleiterin.

Drin Gabriela Radwan, Biologin und Tarockspielerin mit jahrzehntelanger Praxis, Turniererfahrung in mehreren österreichischen Tarockcups.

Teilnahmebeitrag: € 150,00 für alle 6 Abende

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 26.09.2017, 18:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag, 03.10.2017, 18:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag, 10.10.2017, 18:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag, 17.10.2017, 18:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch, 25.10.2017, 18:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 30.10.2017, 18:00 bis 22:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Seminar / Kursnummer: 17-380-01