Donnerstag, 23.05.2019, 18:00 bis 21:30 Uhr
Pagat ultimo – oder lieber nicht?

Tarockblatt – Übungsabende

Tarock – ein vergnüglicher Bildungsbeitrag für strategisches Denken, Teamarbeit, Gedächtnistraining

Für einige Tarockfreundinnen und -freunden stellt sich nach dem Kennenlernen der 18 Grundvarianten dieses vergnüglichen Kartenspiels (im Tarock-Grundseminar) in den folgenden Runden manchmal die Frage: „Was könnte ich alles mit diesem Blatt spielen?"
An diesen monatlichen Abenden stehen Ihnen erfahrene Tarockcoaches zur Seite, die Ihnen in dieser „Zwickmühle" hilfreiche Hinweise geben. Diese Abende sind als Starthilfe für ehemalige Kursabsolvierende von EROTAS-Kursen sowie mäßig fortgeschrittene Tarockkantinnen und
Tarockkanten und nachsichtige Wiedereinsteigende konzipiert und auch eine Gelegenheit, auch Tarockpartner, die nach EROTAS-Regeln regelmäßig spielen möchten, zu treffen.

Gespielt an 4er bzw. 5er Tischen nach den EROTAS-Regeln
(Kein Grundkurs).

Zielgruppen:
Interessierte

Referentinnen

Maga Claudia Kapeller, Organisationsberaterin und Coach, seit Jahrzehnten begeisterte Tarockantin und seit einigen Jahren auch Tarock-Trainerin und Turnierleiterin.

Drin Gabriela Radwan, Biologin und Tarockspielerin mit jahrzehntelanger Praxis, Turniererfahrung in mehreren österreichischen Tarockcups.

Teilnahmebeitrag: € 12,00 pro Abend

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 28.03.2019, 18:00 bis 21:30 Uhr
Donnerstag, 25.04.2019, 18:00 bis 21:30 Uhr
Donnerstag, 23.05.2019, 18:00 bis 21:30 Uhr
Donnerstag, 27.06.2019, 18:00 bis 21:30 Uhr

Gesundheit &
Körperarbeit
Übung / Kursnummer: 19-136