Freitag, 05.06.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Lange Nacht der Kirchen 2020

Bildungsforum Mariatrost und Katholisches Bildungswerk im Priesterseminar

Bildergalerie-Führung und meditative Musik aus der Renaissance
Bildungsforum Mariatrost und Katholisches Bildungswerk laden ein zu einer stimmungsvollen, durch meditative Musik aus der Renaissance getragenen Führung durch die Bildergalerie namhafter Künstlerinnen und Künstler im 3. Stock der Bürgergasse 2.
Leitung: Karl Mittlinger (Bildergalerie-Führung) und
Astrid Horn (Madalena Casulana-Blockflötenconsort des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums).
Beginn- und Endzeiten: 18:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Bürgergasse 2, 3. Stock – Treffpunkt: Büro Bildungsmanagement und Erwachsenenbildung
Nach der Führung durch die Bildergalerie laden wir zu Begegnung und Austausch ein.


„Frage die Zugvögel nach ihrer Heimat“ – Texte von Martin Gutl und meditative Musik aus der Renaissance
Lassen Sie sich ein auf die schönsten Texte Martin Gutls, gelesen von Karl Mittlinger in der Kapelle des Priesterseminars, und meditative Musik aus der Renaissance. Es spielen das Madalena Casulana-Blockflötenconsort und das William Young-Gambenconsort (beide Johann-Joseph-Fux-Konservatorium). Die existentielle Suche nach Heimat, eng verwoben mit der Naturmetaphorik im Werk Martin Gutls, steht bei der Lesung und der musikalischen Darbietung im Mittelpunkt.
Leitung: Karl Mittlinger (Lesung),
Astrid Horn (Madalena Casulana-Blockflötenconsort),
Clare Pottinger-Schmidt (William Young-Gambenconsort),
Kathrin Karloff (Bildungsforum Mariatrost),
Ute Paulweber (Katholisches Bildungswerk).
Beginn- und Endzeiten: 20:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Kapelle des Priesterseminars in der Bürgergasse 2, Erdgeschoss

Referent

Mag. Karl Mittlinger, Theologe und Pastoralpsychologe, seit 1971 in der Katholischen Erwachsenenbildung tätig, 1979–2007 Direktor im Bildungshaus Mariatrost.

Veranstalter: Bildungsforum Mariatrost und Katholisches Bildungswerk.

Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 20-46