Freitag, 16.03.2018, 16:00 bis Sonntag, 18.03.2018, 12:30 Uhr
Inspiration – Hildegard von Bingen

Das eigene Leben als Heilsgeschichte deuten

Hildegard von Bingen entwirft grandiose Visionen über die Geschichte. Sie erkennt darin das Wirken der Weisheit und der Liebe zum Glück der Menschen. Deshalb kann sie das Weltgeschehen als Geschichte des Heils betrachten. Zugleich ruft sie jeden Menschen auf, den Sinn der eigenen Lebensgeschichte in diesem heilsgeschichtlichen Licht zu entdecken. Das Seminar lädt zu dieser Spurensuche nach heilsamen Fügungen in der eigenen Biographie ein, inspiriert durch Bilder aus den Werken Hildegards. So kann sich die eigene Vergangenheit als Ermutigung für Gegenwart und Zukunft erweisen.

Referentin

Sr. Maura Zátonyi OSB, Dr. phil, Dipl.-Phil., Dipl.-Theol., (Abtei St. Hildegard) studierte Altphilologie in Budapest, promovierte in Philosophie in Mainz und absolvierte das Theologiestudium in Frankfurt. 2011/2012 hat sie für das Verfahren der Erhebung Hildegards zur Kirchenlehrerin mitgearbeitet.

Teilnahmebeitrag: € 135,00 Begrenzte Teilnehmerzahl!

Lebensbegleitung &
Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 18-14