Freitag, 07.09.2018, 09:00 bis Samstag, 08.09.2018, 19:00 Uhr
Indien und Europa: 10. Sommerakademie Graz-Rein

Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Religion, Politik

Das Ziel des Vereins ist es, die jährliche "Sommerakademie Graz–Rein" durchzuführen und damit den Dialog der Kulturen nachhaltig voranzubringen. In das Blickfeld kommen alle großen Weltkulturen und ihre Bezüge zu Europa: Politik und Wirtschaft, Philosophie und Religion, Wissenschaft und Kultur.

Freitag 7. September:
9.00 Uhr: Das moderne Indien (Prof. Max Haller, Graz);
11.00 Uhr: Religionen in Indien heute (Prof. Johann Figl, Wien);
12.30 Uhr: Mittagspause im Haus;
14.00 Uhr: Indische Spiritualität in Europa (Prof. Johann Figl, Wien);
16.00 Uhr: Politische Dynamik in Indien heute (Prof. Anton Pelinka, Wien);
17.30 Uhr: Moderne Wirtschaft in Indien (Prof. Nikolaus Sifferlinger, Montan-Uni, Leoben).

Samstag 8. September:
9.00 Uhr: Indische Philosophie der Gegenwart (Prof. Anton Grabner-Haider, Graz);
11.00 Uhr: Anglo-indische Literatur der Gegenwart (Dr. Johanna Buß, Wien);
12.30 Uhr: Mittagspause im Haus;
14.00 Uhr: Filmschaffen in Indien heute (Dr. Johanna Buß, Wien);
16.00 Uhr: Das islamische Indien heute (Prof. Karl Prenner, Graz);
17.30 Uhr: Ziele der Interkulturellen Philosophie (Dr. Lisz Hirn, Wien);
18.30 Uhr: Schlussdiskussion.

KooperationspartnerInnen:
Verein für Kulturgeschichte, Urania Steiermark

Referent

A.o. Univ.-Prof. Dr. Anton Grabner-Haider, Institut für Philosophie der KFU Graz, zahlreiche Veröffentlichungen, u.a.: Kulturgeschichte des frühen Christentums: Von 100 bis 500 n.Chr (mit Johann Maier, 2008); Hitlers mythische Religion: Theologische Denklinien und NS-Ideologie (2007).

Teilnahmebeitrag: € 25,00

pro Tag
Studierende € 13,00 pro Tag

Glauben &
Denken
Tagung mit Workshop / Kursnummer: 18-202