Freitag, 16.03.2018, 19:30 Uhr
Die Wahrheit ist ein Kind der Zeit!

Acht Literaturabende mit Hans Putzer

„Fake-News“ hat gute Chancen, globales Unwort des Jahres zu werden, falls ein solches überhaupt gewählt wird. Eher wohl nicht! Andererseits ist „Fiktion“ eines der konstituierenden Merkmale von Literatur überhaupt.
Mit diesen Ausgangsüberlegungen gehen wir in das nun schon 27. Jahr unserer Literaturabende in der Pfarre Graz-Süd. Und einmal mehr wollen wir über Texte, die Welt, vor allem aber auch über uns selbst nachdenken und ins Gespräch kommen.
Auffällig ist, dass es vor allem die großen Fragen des Menschseins sind, die besonders anfällig für „Fakes“ und „Fictions“ zu sein scheinen.
Und 2018 ist natürlich auch ein besonderes Erinnerungsjahr. 1918 stand im Zeichen des Glaubens an eine neue, bessere, demokratischere Welt, 1968 ist zum Synonym für die Aufbruchs-, Revolutions- und Widerstandsgeneration gegen das Wiederaufbau-Establishment geworden.
Ziemlich viel Stoff zum Lesen, Nachdenken und Diskutieren. Und gute Musik ist selbstverständlich immer auch dabei.

Freitag, 16. März 2018, 19.30 Uhr: Land
Freitag, 13. April 2018, 19.30 Uhr: Verrat
Freitag, 25. Mai 2018, 19.30 Uhr: Liebe

Veranstaltungsort
Pfarre Graz Süd, Anton Lippe Platz 1, 8041 Graz

KooperationspartnerInnen:
Pfarrverband Liebenau
Bürgermeisteramt der Stadt Graz

Referent

Mag. Hans Putzer, Studium der Germanistik und Theologie, Erwachsenenbildner. Direktor des Bildungshauses Mariatrost.

Die Abende können selbstverständlich einzeln besucht werden!

Veranstaltungszeiten

Freitag, 20.10.2017, 19:30 Uhr
Freitag, 17.11.2017, 19:30 Uhr
Freitag, 15.12.2017, 19:30 Uhr
Freitag, 19.01.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 09.02.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 16.03.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 13.04.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 25.05.2018, 19:30 Uhr

Glauben &
Denken
Kultur &
Reisen
Workshop / Kursnummer: 18-459