Donnerstag, 28.03.2019, 19:00 Uhr
Die Generation Digital: Heranwachsen in einer vernetzten Welt

Buchpräsentation und Vortrag

Smartphone, Tablet und Co sind ein fixer Bestandteil der gegenwärtigen Kinder- und Jugend-Generation geworden: Was früher Fernseher und Telefon waren, sind heute Streaming-Plattformen und soziale Netzwerke. Durchschnittliche 13-Jährige verbringen 5-7 Stunden täglich im bläulichen Schein von Bildschirmen.

Der Psychotherapeut und Medienpädagoge Lukas Wagner beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der zunehmenden Digitalisierung unseres Alltags und den Auswirkungen auf Kinder, Sein neuestes Buch „Die Generation Digital: Heranwachsen in einer vernetzten Welt“ (Leykam Verlag, März 2019) hilft Eltern, ihre Kinder in eine digitale Welt zu begleiten, ohne Verbots- und Angstpädagogik, aber mit einem ehrlichen Blick auf die Vor- und Nachteile der neuen Medien und sozialen Netze. Es soll dazu dienen, eine Grundhaltung in der Familie zu entwickeln, die ein gemeinsames Entdecken und Erforschen der digitalen Welt ermöglicht. Aufgeteilt in drei Abschnitte –Begreifen, Begleiten und Begrenzen – erleben Eltern neue Wege, um Kinder und Jugendliche von Anfang an zu unterstützen und die digitale Welt besser zu verstehen. Es geht um Mediennutzung als gemeinsames Abenteuer in der Familie und als eine von vielen Formen der Freizeitgestaltung.

Im Vortrag werden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Thema gespickt mit Auszügen aus dem Buch vorgestellt. Der Autor gibt Tipps, wie Eltern ihre Kinder in einer vernetzten Welt begleiten können.

Zielgruppen:
Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, Psychologinnen und Psychologen, Interessierte.

Referent

Lukas Wagner MSc, Psychotherapeut, Medienpädagoge, Sexualpädagoge. Psychotherapeutisch tätig in freier Praxis in Graz. Arbeitsschwerpunkte: Jugendliche, junge Erwachsene, neue Medien und digitale Lebenswelten. Mehr Informationen: www.lukas-wagner.at

Teilnahmebeitrag: € 10,00 Bei dieser Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit den zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

Familie &
Partnerschaft
Lehrgang / Kursnummer: 19-279