Dienstag, 07.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Die Kraft der Ermutigung im Familien- und Erziehungsalltag

Wir müssen den Kindern Mut geben, das ist der wichtigste Gesichtspunkt in der Erziehung.
Es gibt viele schwierige Situationen im Kinderleben, aber nie darf es die Hoffnung verlieren.
Alfred Adler

In diesem Seminar beschäftigen wir uns anhand konkreter Fallbeispiele aus dem pädagogischen und Familien Alltag mit Ermutigung und mit Kooperation.
Wir ergründen unsere eigene Haltung und erfahren, wie uns unser persönlicher Lebensstil und unsere Selbstheilungskräfte bei Ermutigung helfen können. Viele Fallbeispiele zeigen, wie wir neuen Mut fassen können und wie Umlernen gelingen kann.
Ziel des Seminars ist, die eigenen Blickwinkel zu verändern und neue Sichtweisen zu gewinnen. Wie können wir Kinder und ihr Denken und ihre Sicht auf die Welt verstehen lernen? Wie können wir sie ermutigen? Wie hängen Ermutigung und Entmutigung zusammen?

Zielgruppen:
Eltern, PädagogInnen, PsychologInnen und Interessierte.

Referentin

Sabine Felgitsch, Dipl. Lebensberaterin, Individualpsychologisch-pädagogische Erziehungs-, Familien- und Lernberatung, Supervisorin für päd. Fachkräfte, Patchwork Praxis Graz. www.felgitsch.at

Teilnahmebeitrag: € 30,00 Bei dieser Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

Anmeldung erforderlich bis 30.4.2019

Familie &
Partnerschaft
Seminar / Kursnummer: 19-280