Freitag, 24.05.2019, 14:00 bis 17:00 Uhr
Waldbaden im Frühling

Frische Kraft tanken in der Natur

Im Frühling steckt der Wald voller Energie und Tatendrang: Die Vögel singen, Frühlingsblüher finden sich am sonst eher kargen Waldboden und junges Grün sprießt allerorts. Jetzt ist eine wunderbare Zeit, die Waldatmosphäre mit allen Sinnen zu erleben und neue Kraft zu tanken. Denn ein Besuch im Wald hat tatsächlich eine Vielzahl an positiven Auswirkungen: Wir kommen zur Ruhe, steigern unsere Abwehrkräfte, tun Herz, Lungen und Blutdruck etwas Gutes und laut Studien wird unter anderem sogar die Bildung des Anti-Krebs-Proteins Perforin und der Herzschutzsubstanz DHEA unterstützt. Beim sogenannten „Waldbaden“ intensiviert man die natürliche Heilwirkung des Waldes mittels einfacher Übungen. Im Zuge eines gemütlichen Waldbesuchs zeige ich Ihnen verschiedenste Übungen, die unter anderem speziell auf die Qualität des Frühlings ausgerichtet sind.

Bitte eventuell eine Sitzunterlage sowie gegebenenfalls Wind-und-Wetter-Kleidung mitnehmen! Sollte das Wetter zu schlecht sein, wird ein Ersatztermin bekannt gegeben.

Referentin

Mag. Ulli Felber, Waldbadentrainerin & Dipl. Burnout Prophylaxe Trainerin. www.waldwelt.at

Teilnahmebeitrag: € 40,00


Treffpunkt im Foyer des Bildungshauses

Gesundheit &
Körperarbeit
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-287