Sonntag, 26.05.2019, 09:00 bis 16:00 Uhr
Liebe

Meditationsseminar mit Annette Kaiser

Das Thema heute Nacht ist Liebe
und morgen Nacht ebenso.
Tatsächlich wüsste ich
kein besseres Gesprächsthema,
bis der Tod uns ereilt.
(Hafiz)

Liebe! Wir alle sehnen uns so sehr danach, geliebt, gesehen oder respektiert zu sein. Es scheint uns überall auf der Welt daran zu mangeln. Und zeitweise macht uns dieser scheinbare Mangel an Liebe sehr zu schaffen. Die Liebe, die ich meine, sind wir selbst. Befreit von allen Illusionen leuchtet sie im Hier und Jetzt. Wir erfahren dabei den Einen Geschmack, der liebt, was er wahrnimmt – einfach so – mühelos und ganz natürlich. Diese Liebe verlangt nichts für sich. Sie ist grenzenlos leuchtend, zutiefst erfüllt.
Und so beginnen wir zu verstehen, wie Liebe unsere Welt erreichen und formen kann. Sind wir viele, die einfach lieben was ist, entsteht eine neue Erde.

Referentin

Annette Kaiser, Mystikerin, Ökonomin, Mutter und Ehefrau, leitet die Villa Unspunnen und ist spirituelle Leiterin der Windschnur (D). Seit 1991 führt sie die Arbeit von Irina Tweedie, einer bedeutenden Sufilehrerin weiter. Sie ist Autorin, T’ai Ji- und Qigong-Lehrerin und hat den integralen Übungsweg „DO“ entwickelt.

Teilnahmebeitrag: € 90,00


Gesundheit &
Körperarbeit
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 19-301