Freitag, 19.07.2019, 16:00 bis Sonntag, 21.07.2019, 12:30 Uhr
Im Fokus: Knie

Stabile Basis - mühelose Haltung - federnder Gang - Ein Seminar in der FELDENKRAIS® - Methode mit Kajetan Schamesberger

Die Stabilität der Knie ermöglicht uns einen guten Stand und ein gutes Gehen. Gut organisierte Knie können sich beugen, erlauben uns leicht zum Boden zu kommen und einen federnden Gang.
Wie kann der ganze Körper, das ganze Selbst sich so organisieren, dass die Knie optimal bewegt und genützt werden, was sind die wichtigen Schlüsselelemente.
Nach einer Knieverletzung 2012 beschäftigte ich mich intensiv mit diesem Thema. Ich vernetzte meine Erfahrungen und mein Wissen in der Feldenkrais-Methode mit anderen körperzentrierten Methoden und entwickelte so für mich und für alle, die es betrifft ein Bewegungs- und Stärkungsprogramm mit dem Ziel die Funktionen der Knie wieder herzustellen.

Zur Feldenkrais® Methode:
Der israelische Physiker, Ingenieur und Judoka Dr. Moshe Feldenkrais hat wie kein anderer des vorigen Jahrhunderts das immense Potential des Gehirns zu lernen erkannt; durch neueste Forschung ist diese Neuroplastizität bestätigt worden. In dieser Methode liegt der Fokus auf der persönlichen Verbesserung von Bewegung, Selbstwahrnehmung und Bewusstheit sowie auf dem individuellen Prozess des Lernens, der Entwicklung und der Selbstregulierung.

Referent

Kajetan Schamesberger, vom Modern Dance kommend begann Kajetan Schamesberger vor über 30 Jahren die Feldenkrais-Methode zu praktizieren; er unterrichtet Einzelstunden, Gruppenkurse, Seminare und Fortbildungen. Als Assistenztrainer arbeitet er zudem seit 2001 in Ausbildungen im In- und Ausland. Dank seines Engagements etablierten sich seit 2006 erstmals Feldenkrais-Ausbildungen in Graz. www.schamesberger.at

Teilnahmebeitrag: € 165,00


Gesundheit &
Körperarbeit
Seminar / Kursnummer: 19-338