×
Freitag, 11.06.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
INSPIRATION – Weisheit und Lebenserfahrung Hildegards von Bingen in ihren Briefen entdecken

Das Leben bestehen - in Beziehung! Die Bedeutung des Freundeskreises für Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen hat neben ihren theologischen Werken zahlreiche Briefe verfasst. In ihren Visionen entwickelt sie ihre Theologie in großen heilsgeschichtlichen Zusammenhängen, in ihren Schreiben an verschiedene Personen dagegen zeigt sie, was sie persönlich bewegt. Sie teilt ihre Erfahrungen als Ratgeberin mit und lässt zugleich erkennen, dass die Größe eines Menschen darin besteht, sich auf Beziehungen einzulassen und diese gut zu gestalten.
In diesem Vortrag wird Hildegards Korrespondenz in einem neuen Licht dargestellt, ausgehend von deren Neubewertung in der Forschung. Auf dieser Grundlage wollen wir auch nach einer Orientierungshilfe für die eigene Lebensgestaltung fragen.

Bild von Pexels auf Pixabay

Referentin
Sr. Maura Zátonyi OSB, Dr. phil, Dipl.-Phil., Dipl.-Theol., (Abtei St. Hildegard/Eibingen) studierte Altphilologie in Budapest, promovierte in Philosophie in Mainz und absolvierte das Theologiestudium in Frankfurt.
St. Hildegard-Akademie Eibingen e.V. Zentrum für Wissenschaft, Forschung und europäische Spiritualität Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. https://www.hildegard-akademie.de/dr-maura-zatonyi.html

Teilnahmebeitrag: € 18,00


Ort der Veranstaltung: Bildungsforum Mariatrost, Seminarraum 130, Bürgergasse 2, 8010 Graz

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-13