Glauben & Denken
Freitag, 07.09.2018, 09:00 Uhr

Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Religion, Politik

Das Ziel des Vereins ist es, die jährliche "Sommerakademie Graz–Rein" durchzuführen und damit den Dialog der Kulturen nachhaltig voranzubringen. In das Blickfeld kommen alle großen Weltkulturen und ihre Bezüge zu Europa: Politik und Wirtschaft, Philosophie und Religion, Wissenschaft und Kultur.

Freitag 7. September:
9.00 Uhr: Das moderne Indien (Prof. Max Haller, Graz);
11.00 Uhr: Religionen in Indien heute (Prof. Johann Figl, Wien);
12.30 Uhr: ....

Referent
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).

Teilnahmebeitrag: € 25,00
pro Tag
Studierende € 13,00 pro Tag

Glauben &
Denken
Tagung mit Workshop / Kursnummer: 18-202
Montag, 24.09.2018, 19:30 Uhr

Christliche Mystiker heute gelesen – 8. Abend

In dieser Reihe werden einige Klassiker der christlichen Mystik vorgestellt, gelesen und meditiert. Denn Mystiker haben die Fähigkeit, die großen Themen der Religion bildhaft und emotional intensiv nachzuerleben (credo ut experiar).

JULIANA VON NORWICH (1342-1416): die englische Mystikerin lebte in einem Kloster der Benediktinerinnen in Norfolk, zuletzt lebte sie als Reklusin nur in einem Raum mit 3 Fenstern; sie wurde von einer Dienerin betreut. Ein Fenster führte in die ....

ReferentInnen
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Dr. Bettina Scharfetter, Ärztin und Psychotherapeutin.

Teilnahmebeitrag: € 7,00

Glauben &
Denken
Vortrag und Gespräch / Kursnummer: 18-299
Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-01
Donnerstag, 08.11.2018, 19:30 Uhr

Zehnter Teil – Zweites Halbjahr 1918

Kaiser Karl und das Ende der Monarchie

Mitten im Ersten Weltkrieg, am 21. November 1916, starb Kaiser Franz Joseph I., der allein schon durch die lange Dauer seiner Regierungszeit von nahezu 68 Jahren zum Symbol und zur Klammer für die Vielvölkermonarchie geworden war. Ihm folgte sein 29-jähriger Großneffe Erzherzog Karl Franz Joseph als Kaiser Karl I. (Karl IV. als Apostolischer König von Ungarn, als böhmischer König Karl III.) auf dem Thron.

Sehr ....

Referent
Dr. Peter Cordes

Teilnahmebeitrag: € 7,00 Für Studierende frei

Foto: Erzherzog Karl Franz Joseph als k. u. k. Feldmarschallleutnant

Glauben &
Denken
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 18-188
Freitag, 09.11.2018, 17:00 Uhr

Im Spannungsfeld von Erkenntnis und Ethik Mariatroster philosophische Gespräche

Empathie ermöglicht uns die Verwirklichung von erkenntnisbewussten und humanbewussten Lebensrealitäten. Ein tieferes Eindringen in die Dimension von Empathie kann immer auf neue Ermutigungen und Hilfestellungen verweisen, weil mit Empathie im Grunde eine Symmetrie von Emotionen und Gefühlen zwischen Menschen erkennbar ist. Erkenntnis und Ethik werden demnach stärker als bisher als Netzwerk von Wissen und Handeln, von Gefühlen und Emotionen repräsentiert und ....

Referent
Hon.-Prof. Univ.-Prof. Dr.phil. Johann Götschl

Teilnahmebeitrag: € 25,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 18-107
Samstag, 10.11.2018, 14:30 Uhr

ReferentInnen: u.a.
Weihbischof DDr. Helmut Krätzl
Emer. Univ.-Prof. Dr. Günter Virt

Moderation: Dr. Christine Haiden

19.00 Uhr Lesung mit Barbara ....


Eintritt ist frei

Glauben &
Denken
Workshop / Kursnummer: 18-318
Sonntag, 11.11.2018, 18:00 Uhr

in der Kapelle des Bildungshauses.
Anschließend laden wir zu einer Agape ....

Referent
Abt Otto OSB Strohmaier

Glauben &
Denken
Gottesdienst / Kursnummer: 18-274
Montag, 12.11.2018, 19:30 Uhr

Christliche Mystiker heute gelesen – 9. Abend

In dieser Reihe werden einige Klassiker der christlichen Mystik vorgestellt, gelesen und meditiert. Denn Mystiker haben die Fähigkeit, die großen Themen der Religion bildhaft und emotional intensiv nachzuerleben (credo ut experiar).

Dominikanerpater und Mystiker, Predigten über die Gottesliebe
JOHANNES TAULER (1308 bis 1361): er wurde in Straßburg geboren und trat in den Orden der Dominikaner ein. Er wirkte als Prediger und als Seelsorger in Frauenklöstern und ....

ReferentInnen
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Dr. Bettina Scharfetter, Ärztin und Psychotherapeutin.

Teilnahmebeitrag: € 7,00

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-316
Freitag, 30.11.2018, 14:30 Uhr

Vortrag und Gespräch

Am Beispiel Hildegards von Bingen kann es gelingen, ein umfassendes Gesundheitsbewusstsein zu entwickeln, das in Verbindung mit Eigenverantwortung, Freude und Neugier ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Selbstvertrauen ....

Referent
Dr. med. Johann Fuchs

Teilnahmebeitrag: € 25,00

Gesundheit &
Körperarbeit
Glauben &
Denken
Vortrag und Gespräch / Kursnummer: 18-175
Freitag, 07.12.2018, 19:30 Uhr

Perspektiven gelungenen Lebens - Vortrag mit Dr. Arnold Mettnitzer

„Wer vergibt, ist Gott ähnlich“, sagt der Mystiker Henry Boulad und meint damit, dass ein vergebender und verzeihender Mensch im Grunde in die Rolle eines barmherzigen Gottes schlüpft und auf die Logik des Stärkeren verzichten kann. Hier handelt es sich um die Psycho-Logik der Liebe, die kein Recht einfordert, sondern - selbst auf die Gefahr hin, dass sie ausgeschlagen wird - eine Alternative zur Stärke anzubieten versucht. Gelebte Vergebung schafft so den gesunden Raum ....

Referent
Dr. Arnold Mettnitzer, geb. 1952 in Gmünd/Kärnten, Studium der Theologie in Wien und Rom; 1979 - 2001 Seelsorger in der Diözese Gurk-Klagenfurt.

Teilnahmebeitrag: € 15,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Vortrag / Kursnummer: 18-279
Samstag, 08.12.2018, 09:30 Uhr

Ein Vormittag mit Dr. Arnold Mettnitzer

Der Schriftsteller Martin Walser vermutet in einem seiner Romane, dass der moderne Zeitgenosse wahrscheinlich gar nicht wirklich lebt, sondern darauf wartet, „dass man bald leben werde“! Und: „Nachher, wenn alles vorbei ist, möchte man erfahren, wer man, solange man gewartet hat, gewesen ist.“
Der Seminarvormittag bietet selbstverständlich keine Patentrezepte erfüllten Lebens, versucht aber sehr wohl, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses Seminars vier überzeugende ....

Referent
Dr. Arnold Mettnitzer, geb. 1952 in Gmünd/Kärnten, Studium der Theologie in Wien und Rom; 1979 - 2001 Seelsorger in der Diözese Gurk-Klagenfurt.

Teilnahmebeitrag: € 35,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 18-280
Montag, 10.12.2018, 10:00 Uhr

Ermutigung aus den Psalmen Vorweihnachtliche Besinnung mit Abt Otto Strohmaier OSB

Die Psalmen sind Teil der Weltliteratur und gehören zu unserem Kulturgut. Wir wollen uns an diesen vorweihnachtlichen Tagen von den alttestamentlichen Gebeten inspirieren lassen, sie als Begleiter für unser Leben erfahren, die eine Tür auftun, gleichsam öffnen in die Weite, in grenzenlose Horizonte.
Die Psalmen sind eine Ermutigung und ein Einüben in ein sehr vitales Sprechen mit Gott, ein Beten mit Leidenschaft, kraftvoll und ehrlich.
Sie geben Kraft, strahlen Ruhe ....

Referent
Abt Otto OSB Strohmaier

Teilnahmebeitrag: € 45,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-281
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-02
Samstag, 05.01.2019, 14:30 Uhr

Spirituelles Wochenende zum Jahresbeginn mit P. Niklaus Brantschen SJ

P. Niklaus Brantschen SJ ist in verschiedenen Welten unterwegs: in der christlich-abendländischen Welt und in der Zen-buddhistischen, in der Welt des Jesuitenordens und in der säkularen Welt, in der Welt der Innerlichkeit und in jener des Handels und Wandels und nicht zuletzt in der Zeit und im Raum der Zeit-Freiheit. Das Lassalle-Haus bei Zug machte er über die Schweiz hinaus bekannt als bedeutendes Meditations- und Bildungszentrum für interreligiöse Begegnungen. Zen, ....

Referent
P. Niklaus SJ Brantschen

Teilnahmebeitrag: € 45,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-16
Montag, 14.01.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Mag. phil. Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahmebeitrag: € 240,00
bis € 280,00 je nach Selbsteinschätzung
Kursbeitrag für alle 8 Abende (Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich)

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-01
Mittwoch, 16.01.2019, 18:00 Uhr

Meditationskurs mit dem Johannesevangelium und der Bhagavad Gita

Die Bhagavad Gita gehört zu den angesehensten und am weitesten verbreiteten Texten der indischen Spiritualität. Sie bietet eine integrierte Lebenseinstellung an, die die kontemplative Wahrnehmung der göttlichen Tiefe der Wirklichkeit mit einer liebevollen Hingabe an Gott und mit einem verwandelten Wirken in der Welt in Einklang zu bringen versucht. Die Gnadenlehre und die Liebesmystik der Bhagavad Gita öffnet dem Christen einen echten Zugang zur östlichen Mystik eine ....

Referent
P. Dr. Sebastian Painadath

Teilnahmebeitrag: € 215,00

Der Meditationskurs findet als Schweigekurs statt. Zum Tagesablauf gehören das Sonnengebet am frühen Morgen, fünf Meditations- und drei Reflektionseinheiten sowie am Abend die meditative Feier der Eucharistie.

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-180
Montag, 28.01.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Mag. phil. Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-02
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-03
Montag, 11.02.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Mag. phil. Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-03
Montag, 25.02.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Mag. phil. Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-04
Montag, 18.03.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Mag. phil. Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-05
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-04
Montag, 08.04.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Mag. phil. Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-06
Montag, 06.05.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Mag. phil. Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-07
Montag, 20.05.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Mag. phil. Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-08
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-05