Glauben & Denken
Freitag, 04.05.2018, 15:30 Uhr

Die Briefe des Neuen Testamentes

Von den 27 Büchern des Neuen Testaments sind nur fünf nicht in Briefform geschrieben. Das zeigt, wie wichtig die Briefliteratur im Kanon des Neuen Testamentes ist. Heute wissen wir auch, dass die Sammlung der Paulusbriefe die Keimzelle des Neuen Testaments wurde. In diesem Spezialkurs erhalten Sie einen vertieften Einblick in die Entstehung, Theologie und Auslegung der neutestamentlichen Briefe. Der Besuch bisheriger Teile von "Die Bibel" wird für die Teilnahme nicht ....

Referent
Mag. Oliver Achilles, ist er als wissenschaftlicher Assistent bei den THEOLOGISCHEN KURSEN tätig.

Teilnahmebeitrag: € 130,00 € 117,- für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (Inklusive Begleitbuch),
Verpflegung und etwaige Nächtigung sind nicht inbegriffen.

Termine:
Freitag, 2. März 2018, 15.30 bis 21.00 Uhr
bis Samstag, 3. März 2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

Freitag, 4. Mai 2018, 15.30 bis 21.00 Uhr
bis Samstag, 5. Mai 2018, 9.00 bis 16.30 Uhr

(begrenzte Teilnehmerzahl!

Veranstaltungszeiten

Freitag, 02.03.2018, 15:30 bis Samstag, 03.03.2018, 16:30 Uhr
Freitag, 04.05.2018, 15:30 bis Samstag, 05.05.2018, 16:30 Uhr

Glauben &
Denken
Seminar / Kursnummer: 18-35
Montag, 07.05.2018, 19:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des Alltags findet. Frederik Mellak und Aron Saltiel wollen gemeinsam mit den Kursteilnehmer/innen die Schätze heben, die in dieser Schrift aus dem Jahr 1947 enthalten sind. Ganz im Sinne von Martin Buber geht es dabei sehr praktisch zu.
Wir werden ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, intensive Beschäftigung mit der Folklore der jüdischen Gemeinden, der Türkei und am Balkan, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, Zahlreiche CDs.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich.

Veranstaltungszeiten

Montag, 15.01.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 29.01.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 12.02.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 26.02.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 19.03.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 09.04.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 07.05.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 11.06.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 18-36-07
Dienstag, 08.05.2018, 19:30 Uhr

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Bei schweren Krankheiten oder Unfällen, die das Leben bedrohen, machen viele Menschen überraschende Erfahrungen. Diese Erfahrungen nennt man »Nahtoderfahrung«, weil die Menschen dabei dem Tod sehr nahe gekommen sind und fast gestorben wären.

Ich habe selbst auch eine Nahtoderfahrung gemacht. Nach einer eigentlich einfachen Operation bekam ich überraschend schwere Probleme. Das waren Komplikationen, an denen viele Menschen sonst sterben.
Das Ärzteteam ....

Referent
Dr. Albert Biesinger, Theologe, Professor für Religionspädagogik und Erwachsenenbildung an der Universität Tübingen.

Teilnahmebeitrag: € 15,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 18-62
Donnerstag, 24.05.2018, 19:30 Uhr

Ein Musikfest mit Geschichten

Stellen sie sich vor, Sie sitzen am Tisch des Rebben, das Festmahl wird serviert. Gleich beginnt der Gesang, Geschichten werden erzählt, Musik ertönt und die Gläser werden wiederholt gefüllt und gefüllt – mit Lachen, Erinnern und Innehalten.

Erzähler, Sänger, Humorist und Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg tischt Erlebtes, sowie Kostproben aus der Fülle der jüdischen Tradition auf, begleitet von Sänger Aron Saltiel mit hassidischen, jiddischen ....

Referenten
Paul Chaim Eisenberg
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, intensive Beschäftigung mit der Folklore der jüdischen Gemeinden, der Türkei und am Balkan, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, Zahlreiche CDs.
David Katz, Religionswissenschaftler, Musiker, Musiktherapeut.

Teilnahmebeitrag: € 15,00

Glauben &
Denken
Kultur &
Reisen
Konzert / Kursnummer: 18-164
Freitag, 25.05.2018, 19:30 Uhr

Acht Literaturabende mit Hans Putzer

Das 27. „Literaturjahr“ in Graz-Süd widmet sich den großen Lebensfragen im Kontext von Erinnerung und Erfindung ....

Referent
Mag. Hans Putzer, Direktor des Bildungshauses Mariatrost.

Die Abende können selbstverständlich einzeln besucht werden!

Veranstaltungszeiten

Freitag, 20.10.2017, 19:30 Uhr
Freitag, 17.11.2017, 19:30 Uhr
Freitag, 15.12.2017, 19:30 Uhr
Freitag, 19.01.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 09.02.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 16.03.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 13.04.2018, 19:30 Uhr
Freitag, 25.05.2018, 19:30 Uhr

Glauben &
Denken
Kultur &
Reisen
Workshop / Kursnummer: 18-461
Montag, 28.05.2018, 19:30 Uhr

Christliche Mystiker heute gelesen – 7. Abend

In dieser neuen Reihe werden einige Klassiker der christlichen Mystik vorgestellt, gelesen und meditiert. Denn Mystiker haben die Fähigkeit, die großen Themen der Religion bildhaft und emotional intensiv nachzuerleben (credo ut experiar).

Simone Weil war die Tochter einer liberalen jüdischen Familie in Paris und besuchte dort eine Eliteschule. Nach dem Abitur studierte sie an der Sorbonne Philosophie und wirkte als Gymnasiallehrerin an verschiedenen Schulen der Stadt. Als sie ....

ReferentInnen
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Dr. Bettina Scharfetter, Ärztin und Psychotherapeutin.

Teilnahmebeitrag: € 7,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Vortrag und Gespräch / Kursnummer: 18-83
Mittwoch, 30.05.2018, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 04.10.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch, 13.12.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch, 07.02.2018, 19:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch, 04.04.2018, 19:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch, 30.05.2018, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-343
Donnerstag, 07.06.2018, 19:00 Uhr

Theaterstück in 5 Szenen

Karl Marx erzielte eine große politische Wirkung bis ins 21. Jahrhundert, seine Lehren wurden von Lenin und Stalin in der Sowjet-Union umgesetzt, sie wurden von Mao tse dong nach China transferiert, wo sie heute in der Kommunistischen Partei eine große Rolle spielen. Friedrich Nietzsche war der Vordenker des moralischen und politischen „Übermenschen“ ohne Gott, der sich von der christlichen Religion und Moral verabschiedet; sein Ideal war der starke Mann, der über die ....

Referent
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).

Teilnahmebeitrag: € 15,00

Text und Spielleitung: Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph);
Mit 10 Laiendarstellern und Chor

Glauben &
Denken
Kultur &
Reisen
Kursnummer: 18-145
Montag, 11.06.2018, 19:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.” (Martin Buber)

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, intensive Beschäftigung mit der Folklore der jüdischen Gemeinden, der Türkei und am Balkan, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, Zahlreiche CDs.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich.

Veranstaltungszeiten

Montag, 15.01.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 29.01.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 12.02.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 26.02.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 19.03.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 09.04.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 07.05.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr
Montag, 11.06.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 18-36-08
Samstag, 16.06.2018, 24:00 Uhr

Von Straßgang – Maria in Elend – nach Mariatrost

Heuer zum fünften Mal: Um die Zeit der Sommersonnenwende die beinahe kürzeste Nacht hindurch pilgern, von Maria in Elend nach Mariatrost. In der Gemeinschaft die eigenen Anliegen und die Anliegen anderer Menschen mittragen.
Segen durch den Pfarrer und anschließend nächtlicher Fußmarsch über Florianiberg, St. Johann und Paul, Steinberg, Gaisbergsattel nach Eggenberg. Andacht und nächtliche Stärkung im LKH West. Querung des Stadtgebietes, ....

Referentin
Mag. Maria Painold, AHS-Lehrerin i.R.

Teilnahmebeitrag: € 7,00 inkl. Frühstück im Bildungshaus Mariatrost

Treffpunkt: Samstag, 16.06.2018 um 24.00 Uhr vor der Straßganger Pfarrkirche (erreichbar mit Linie 32, Abfahrt 23.30 Uhr vom Jakominiplatz, Aussteigen Straßgang-Zentrum).

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-158
Donnerstag, 28.06.2018, 19:30 Uhr

Neunter Teil – Erstes Halbjahr 1918

Mit dem Durchbruch von Flitsch-Tolmein im Herbst 1917 hat die Doppelmonarchie gemeinsam mit den deutschen Truppen den Piave erreicht und damit im beginnenden vierten Kriegsjahr ihren größten Sieg im gesamten Ersten Weltkrieg errungen. Der starke Verfall der italienischen Kräfte und die erfolgreichen Friedensverhandlungen mit der Ukraine und mit Russland in Brest-Litovsk sowie der Friede mit Rumänien am Anfang des Jahres 1918 sollten ein einigermaßen ausgeglichenes ....

Referent
Dr. Peter Cordes

Teilnahmebeitrag: € 7,00 Für Studierende frei

Glauben &
Denken
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 18-187
Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-01
Donnerstag, 08.11.2018, 19:30 Uhr

Zehnter Teil – Zweites Halbjahr 1918

Kaiser Karl und das Ende der Monarchie

Mitten im Ersten Weltkrieg, am 21. November 1916, starb Kaiser Franz Joseph I., der allein schon durch die lange Dauer seiner Regierungszeit von nahezu 68 Jahren zum Symbol und zur Klammer für die Vielvölkermonarchie geworden war. Ihm folgte sein 29-jähriger Großneffe Erzherzog Karl Franz Joseph als Kaiser Karl I. (Karl IV. als Apostolischer König von Ungarn, als böhmischer König Karl III.) auf dem Thron.

Sehr ....

Referent
Dr. Peter Cordes

Teilnahmebeitrag: € 7,00 Für Studierende frei

Foto: Erzherzog Karl Franz Joseph als k. u. k. Feldmarschallleutnant

Glauben &
Denken
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 18-188
Freitag, 09.11.2018, 17:00 Uhr

Im Spannungsfeld von Erkenntnis und Ethik Mariatroster philosophische Gespräche

Empathie ermöglicht uns die Verwirklichung von erkenntnisbewussten und humanbewussten Lebensrealitäten. Ein tieferes Eindringen in die Dimension von Empathie kann immer auf neue Ermutigungen und Hilfestellungen verweisen, weil mit Empathie im Grunde eine Symmetrie von Emotionen und Gefühlen zwischen Menschen erkennbar ist. Erkenntnis und Ethik werden demnach stärker als bisher als Netzwerk von Wissen und Handeln, von Gefühlen und Emotionen repräsentiert und ....

Referent
Hon.-Prof. Univ.-Prof. Dr.phil. Johann Götschl

Teilnahmebeitrag: € 25,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 18-107
Freitag, 30.11.2018, 14:30 Uhr

Vortrag zu einem ausgewählten Thema Hildegard von Bingen

Genaues Thema folgt ....

Referent
Dr. med. Johann Fuchs

Teilnahmebeitrag: € 25,00

Glauben &
Denken
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 18-175
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-02
Mittwoch, 16.01.2019, 18:00 Uhr

Meditationskurs mit dem Johannesevangelium und der Bhagavad Gita

Die Bhagavad Gita gehört zu den angesehensten und am weitesten verbreiteten Texten der indischen Spiritualität. Sie bietet eine integrierte Lebenseinstellung an, die die kontemplative Wahrnehmung der göttlichen Tiefe der Wirklichkeit mit einer liebevollen Hingabe an Gott und mit einem verwandelten Wirken in der Welt in Einklang zu bringen versucht. Die Gnadenlehre und die Liebesmystik der Bhagavad Gita öffnet dem Christen einen echten Zugang zur östlichen Mystik eine ....

Referent
P. Dr. Sebastian Painadath

Teilnahmebeitrag: € 215,00

Der Meditationskurs findet als Schweigekurs statt. Zum Tagesablauf gehören das Sonnengebet am frühen Morgen, fünf Meditations- und drei Reflektionseinheiten sowie am Abend die meditative Feier der Eucharistie.

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-180
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-03
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-04
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-181-05