×
Donnerstag, 21.01.2021, 19:00 Uhr

Impulse für mein Leben aus biblischen Krisen- und Hoffnungstexten

Lectio divina – dem biblischen Text begegnen

Lectio divina, wörtlich „göttliche Lesung“, ist eine meditative Form der Bibellektüre. Sie ist eine alte, monastische und zugleich neu entdeckte Art und Weise der Schriftlesung, die sowohl zu einer intensiven Auseinandersetzung mit einem Bibeltext als auch zu einer persönlichen Begegnung mit diesem einlädt. Lectio divina ist weniger eine Methode als vielmehr ein dynamischer Prozess, der sich zum einen ....

Referentin
MMaga Drin Edith Petschnigg, ist Katholische Theologin und Historikerin. Sie ist Post-Doc-Universitätsassistentin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz.
Foto: OpernFoto

Teilnahmebeitrag: € 11,00

Die Veranstaltung wird als Online-Webinar durchgeführt.
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie von uns vorab per Mail zugesandt.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 22.10.2020, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 26.11.2020, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.01.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

Theologie, Glaube & Spiritualität
Vortrag / Kursnummer: 21-93
Freitag, 22.01.2021, 14:00 Uhr

Eine Wanderung für Vogelinteressierte - Die Veranstaltung wird auf den 26.2.2021 verschoben!

Besonders in der Winterzeit können wir mit zahlreichen Gästen aus dem hohen Norden rechnen. Beispiele dafür sind: Rotdrosseln, Trompetergimpeln und skandinavische ....

Referentin
Bakk. rer. nat. Mag. rer. nat. (- MSc.) Roya & Simin Payandeh, Biologinnen für Allg. Biologie, Ökologie & Biodiversität, Zoologie und Evolutionsbiologie.

Teilnahmebeitrag: € 20,00

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-5
Freitag, 22.01.2021, 19:00 Uhr

Kooperationsveranstaltung des Bildungsforums Mariatrost, des Katholischen Bildungswerks und des Familienreferats im Rahmen von ‚30 Jahre Elternbildung‘

Lernt ein Kind zu laufen, reagieren Eltern meist richtig. Sie lassen es probieren und wissen, dass es auch hinfallen wird. Es ist die erste Risikoerfahrung, die Kleinkinder erleben. Später ist es hingegen für Eltern oft schwer, zwischen Risiko und Gefahr zu unterscheiden. In unserer heutigen Sicherheits- bzw. Vermeidungsgesellschaft herrscht oft die Angst vor, dass dem Kind etwas zustoßen könnte. Der kontinuierliche Versuch, das Kind vor Gefahr zu bewahren, verhindert ....

Referent
Gerald Koller, Bildungsreferent und Autor, ermutigt seit 35 Jahren zu mentaler und sozialer Gesundheit und entwickelt mit neuen pädagogischen Handlungsmodellen Bildungsimpulse im Brückenbereich zwischen Kommunikation und Gesellschaft.

Foto: Stephan Rauch

Teilnahmebeitrag: € 15,00

Die Veranstaltung wird als Online-Webinar durchgeführt.
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie von uns vorab per Mail zugesandt.

Familie &
Partnerschaft
Gesundheit &
Lebensbegleitung
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 21-7
Montag, 25.01.2021, 16:00 Uhr

Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation auf Herbst/Winter 2021 verschoben!

Was bedeutet es, arm zu sein? Auf mehreren Sozialführungen zu Brennpunktorten und sozial-gesellschaftlichen Einrichtungen im urbanen Raum gehen wir dieser Frage ....

Referent
Mag. Bernhard Pletz, Theologe und Diakon mit 25jähriger Leitungserfahrung der Pfarrcaritas, ebenso Erfahrung als Regionalreferent der Caritas Steiermark, derzeit Beauftragter für Arme und Benachteiligte der Katholischen Kirche Steiermark.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wichtige Information: Aufgrund der Besuchsregelungen der genannten Einrichtungen und der aktuellen Veranstaltungsrichtlinien aufgrund der Coronakrise ist eine Anmeldung obligatorisch. Weiters bitten wir um pünktliches Erscheinen, da bei allen Veranstaltungsterminen nur eine in sich geschlossene Teilnehmergruppe die jeweilige Einrichtung betreten kann.

Veranstaltungszeiten

Montag, 28.09.2020, 16:00 bis 18:30 Uhr
Montag, 09.11.2020, 16:00 bis 18:30 Uhr
Montag, 25.01.2021, 16:00 bis 18:30 Uhr
Montag, 22.03.2021, 16:00 bis 18:30 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Kursnummer: 21-103
Mittwoch, 03.02.2021, 17:30 Uhr

Online-Webinar - Nachhaltig in Graz – Vom Reden zum Handeln

Beatrix Altendorfer, Gründerin des Vereins „Nachhaltig in Graz“ erzählt von ihren zahlreichen Initiativen zu nachhaltigem ....

Referentin
Maga Beatrix Altendorfer: Studium der Rechtswissenschaften in Graz, Gründerin des Vereins „Nachhaltig in Graz“ 2017.
Fotocredit: BMNT Tadros

Teilnahmebeitrag: € 13,00

Die Veranstaltung wird als Online-Webinar durchgeführt.
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie von uns vorab per Mail zugesandt.

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-91
Samstag, 06.02.2021, 10:00 Uhr

Die Veranstaltung wird auf den 5.9.2021 verschoben!

Ziel ist es, sich lustvoll und ohne Leistungsdruck mit der eigenen Stimme auseinandersetzen und die Freude am gemeinsamen Singen (wieder) ....

Referentin
Eva Campbell-Haidl

Teilnahmebeitrag: € 95,00

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 21-4
Mittwoch, 10.02.2021, 18:30 Uhr

Online-Webinar mit Drin Judith Kohlenberger

Gesellschaftliche Konflikte nehmen in unserer polarisierenden Gesellschaft zu. Nachrichten über heftige Debatten und gewalttätige Auseinandersetzungen prägen die Berichterstattung. Immer wieder geht es dabei um Abgrenzung – zwischen uns, als kollektivem „Wir“, und „den Anderen“. Wer aber ist das „Wir“ und wer sind „die Anderen“? Wer gehört dazu und wer nicht?

Judith Kohlenberger geht in ihrem Buch, das am 22. Februar ....

Referentin
Drin Judith Kohlenberger, geboren 1986, ist promovierte Kulturwissenschafterin und am Institut für Sozialpolitik der WU Wien tätig. Sie forscht zu Fluchtmigration, Integration und gesellschaftlicher Teilhabe. 2019 wurde sie mit dem Kurt-Rothschild-Preis für eine der europaweit ersten Studien zum Fluchtherbst 2015 ausgezeichnet.
/FOTO:/ Andrea-Ioana Dumitrescu

Teilnahmebeitrag: € 11,00

Die Veranstaltung wird als Online-Webinar durchgeführt.
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie von uns vorab per Mail zugesandt.

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 21-26
Dienstag, 23.02.2021, 19:00 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An acht Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens neue ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden.

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 15.09.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 13.10.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 10.11.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 08.12.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 12.01.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 23.02.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 23.03.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 27.04.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-43-06
Mittwoch, 24.02.2021, 19:00 Uhr

Online-Webinar mit Maga Drin Michaela Quast-Neulinger MA

"Worauf horchen? Tradition und Autorität. Revisited" - Theologinnen präsentieren zeitkritische und gesellschaftlich relevante Beiträge und möchten Sie sehr herzlich zum Gespräch über aktuelle und dringliche Fragen ....

Maga Drin Michaela Quast-Neulinger MA, studierte Kath. Fachtheologie und Islamwissenschaft in Salzburg, Wien, Jerusalem und Birmingham und ist aktuell Universitätsassistentin am Institut für Systematische Theologie an der Universität Innsbruck. Ihre Dissertation „Zwischen Dolorismus und Perfektionismus. Konturen einer Politischen Theologie der Verwundbarkeit“ (Schöningh 2018) wurde mit dem Atefie-Preis der ÖAW sowie dem Hypo-Dissertationspreis der Universität Innsbruck ausgezeichnet. In ihrem neuen Forschungsprojekt widmet sie sich der Krise der Autorität im langen 19. Jahrhundert und deren Konsequenzen für gegenwärtige theo-politische Konflikte.
Fotorechte: Universität Innsbruck

Teilnahmebeitrag: € 11,00

Die Veranstaltung wird als Online-Webinar durchgeführt.
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie von uns vorab per Mail zugesandt.

Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 21-113
Freitag, 26.02.2021, 14:00 Uhr

Eine Wanderung für Vogelinteressierte

Besonders in der Winterzeit können wir mit zahlreichen Gästen aus dem hohen Norden rechnen. Beispiele dafür sind: Rotdrosseln, Trompetergimpeln und skandinavische ....

Referentin
Bakk. rer. nat. Mag. rer. nat. (- MSc.) Roya & Simin Payandeh, Biologinnen für Allg. Biologie, Ökologie & Biodiversität, Zoologie und Evolutionsbiologie.

Teilnahmebeitrag: € 20,00

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-50
Mittwoch, 03.03.2021, 18:30 Uhr

Kräuter-Gesprächsabend

Ein Abend, der ganz unseren heimischen Kräutern gewidmet ist, um unsere Erfahrungen und unser Wissen mit ihnen zu ....

Referentin
Maga pharm. Ursula Gerhold, Gärtnerin, Selbermacherin und Kräuterfrau, seit 30 Jahren Apothekerin, Obfrau der Lebenswerkstätten Stainz.

Teilnahmebeitrag: € 15,00 pro Abend

Veranstaltungsort: Pfarrhaus Graz-Herz-Jesu
Salon im 2. Stock
Sparbersbachgasse 58, 8010 Graz
Wenige Parkplätze im Innenhof vorhanden!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 03.03.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 14.04.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 05.05.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 09.06.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 06.10.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 10.11.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 01.12.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-14
Freitag, 05.03.2021, 17:30 Uhr

Vision Müllfrei

Evelyn Rath von Vision Müllfrei wird Impulse geben für ein müllreduziertes, nachhaltiges Leben. Tauschen Sie sich aus mit unserer ....

Referentin
Evelyn Rath Bakk phil., lebt mit ihrer Familie seit Jahren weitestgehend plastik- und müllfrei.

Teilnahmebeitrag: € 18,00
Studierende: € 12,00

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-89
Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Teilnahmebeitrag: € 85,00 Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-01
Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 Uhr

Impulse für mein Leben aus biblischen Krisen- und Hoffnungstexten

Aus der Verzweiflung zu heilvollem Neubeginn –
Psalm 22 ist wohl der bekannteste Klagepsalm, und kein anderer Psalm wird im Neuen Testament häufiger ....

Referentin
MMaga Drin Edith Petschnigg, ist Katholische Theologin und Historikerin. Sie ist Post-Doc-Universitätsassistentin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz.
Foto: OpernFoto

Teilnahmebeitrag: € 18,00
Studierende: € 12,00
pro Abend

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 22.10.2020, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 26.11.2020, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.01.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

Theologie, Glaube & Spiritualität
Vortrag / Kursnummer: 21-94
Freitag, 19.03.2021, 15:00 Uhr

Vogelkundliche Wanderung am Grazer Lustbühel

Wir lauschen dem Vogelgesang sowie den Vogelstimmen am Lustbühel in Graz und geben interessante Einblicke in das Leben der Vögel. Es wird auf das Verhalten, das Aussehen und auf die Lebensweise aller Vogelarten eingegangen, die wir an diesem Tag gemeinsam entdecken werden. Folgende Vogelarten sind zu erwarten: Spechte, Kleiber, Meisen, Schnäpper, Baumläufer, Kehlchen, Drosseln, Stelzen, Greifvögel und unzählige weitere Arten.

Bitte auf wetterfeste Kleidung und ....

Referentin
Bakk. rer. nat. Mag. rer. nat. (- MSc.) Roya & Simin Payandeh, Biologinnen für Allg. Biologie, Ökologie & Biodiversität, Zoologie und Evolutionsbiologie.

Teilnahmebeitrag: € 20,00

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-6
Freitag, 19.03.2021, 16:00 Uhr

Symbolsprache und ihre Bedeutung

Workshop mit Künstlerin Karin Wimmer

Veranstaltungsort: Bildungsforum Mariatrost, Bibliothek, 3. Stock
Bürgergasse 2, 8010 Graz

Foto: Bilderzyklus im Marien-Krankenhaus ....

Referentin
Karin Wimmer, Künstlerin aus Graz-St.Veit, Lehrtätigkeit u.a. an der Urania Graz, Leitung der Malrunde St.Veit und des Kreuzwegprojektes auf Sandsteintafeln.

Teilnahmebeitrag: € 25,00

Theologie, Glaube & Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 21-8
Freitag, 19.03.2021, 16:00 Uhr

Glauben in einer naturwissenschaftlich geprägten Welt

Selbstfahrende Autos, Roboter im Alltag, biomedizinische Technik, aber auch Klimawandel, Immigration und der Pluralismus von Religionen prägen die gegenwärtige gesellschaftliche Diskussion. Doch - so fragen viele - hat neben all dem der religiöse Glaube noch einen Platz? Was kann er für die Lösung dieser Probleme beitragen?
Der Spezialkurs wird verdeutlichen, wie geistesgeschichtliche Umbrüche sowie naturwissenschaftlicher und technischer Fortschritt zur ....

Referent
Univ.Prof. Dr. phil. Dr. theol. Reinhold Esterbauer, studierte Theologie, Philosophie und Pädagogik. Er leitet das Institut für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Graz. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Naturphilosophie, Religionsphilosophie, Französische Philosophie und Phänomenologie.

Teilnahmebeitrag: € 95,00
€ 85,00 für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (Inklusive Unterlagen)

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-9
Montag, 22.03.2021, 16:00 Uhr

Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation auf Herbst/Winter 2021 verschoben!

Was bedeutet es, arm zu sein? Auf mehreren Sozialführungen zu Brennpunktorten und sozial-gesellschaftlichen Einrichtungen im urbanen Raum gehen wir dieser Frage ....

Referent
Mag. Bernhard Pletz, Theologe und Diakon mit 25jähriger Leitungserfahrung der Pfarrcaritas, ebenso Erfahrung als Regionalreferent der Caritas Steiermark, derzeit Beauftragter für Arme und Benachteiligte der Katholischen Kirche Steiermark.

kostenlos

Wichtige Information: Aufgrund der Besuchsregelungen der genannten Einrichtungen und der aktuellen Veranstaltungsrichtlinien aufgrund der Coronakrise ist eine Anmeldung obligatorisch. Weiters bitten wir um pünktliches Erscheinen, da bei allen Veranstaltungsterminen nur eine in sich geschlossene Teilnehmergruppe die jeweilige Einrichtung betreten kann.

Veranstaltungszeiten

Montag, 28.09.2020, 16:00 bis 18:30 Uhr
Montag, 09.11.2020, 16:00 bis 18:30 Uhr
Montag, 25.01.2021, 16:00 bis 18:30 Uhr
Montag, 22.03.2021, 16:00 bis 18:30 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Kursnummer: 21-104
Dienstag, 23.03.2021, 19:00 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An acht Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens neue ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden.

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 15.09.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 13.10.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 10.11.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 08.12.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 12.01.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 23.02.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 23.03.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 27.04.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-43-07
Mittwoch, 24.03.2021, 17:30 Uhr

Traivelling - Anders reisen für das Klima

Die Corona-Krise hat uns deutlich vor Augen geführt, wie fragil unsere Welt ist und dass es Lösungen nur durch ein engagiertes Miteinander gibt. Gleichzeitig liegt in ihr die Chance, eine zukunftsfähige Welt zu entwickeln: Wann, wenn nicht jetzt, denken wir um und setzen neue Schritte in Richtung Nachhaltigkeit? In unserer Ideenwerkstatt eröffnen wir den Raum für Gespräche und kreative Veränderungsmöglichkeiten.

Elias und Matthias Bohun, Gründer ....

Referenten
Elias Bohun, begann nach dem Zivildienst beim VCÖ ein Chemiestudium an der Uni Wien. Er reiste am Landweg nach Vietnam und gründete daraufhin das Reisebüro für weltweite Bahnreisen "Traivelling".
Matthias Bohun, ist Lehrer aus Mödling und schon lange interessiert an Klimagerechtigkeit. Er reist gerne, fliegt aber nicht mehr. Er ist Mitgründer des ersten Online-Bahnreisebüros "Traivelling".

Teilnahmebeitrag: € 18,00
Studierende: € 12,00

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-96
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-02
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 Uhr

Der Prozess Jesu

Jesus ist gekreuzigt worden - ein feststehendes Faktum christlichen Glaubens. Die Fragen dahinter aber sind: Warum wurde ihm überhaupt der Prozess gemacht? ....

Referent
Mag. Wolfgang Sotill, Theologe, Journalist und Reiseleiter. Foto: Elias Nidetzky

Teilnahmebeitrag: € 18,00
Studierende € 12,00

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Theologie, Glaube & Spiritualität
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 21-48
Samstag, 27.03.2021, 10:00 Uhr

Seminar mit Wolfgang und Katharina Bossinger

Singen ist ein wunderbares Lebenselexier, das unsere Seele beflügelt und heilsam auf den Körper wirkt. Doch Singen vermag noch viel mehr, nämlich Tore zu öffnen in Räume der Transzendenz und Verbundenheit mit dem Göttlichen, der Natur und dem Kosmos. Solche so genannten „starken Musikerfahrungen“ vermitteln uns ein Gefühl der Sinnhaftigkeit unseres Daseins und tragen ein großes Heilungspotenzial in sich.
In diesem Seminar werden wir ....

ReferentInnen
Katharina Bossinger
Wolfgang Bossinger

Teilnahmebeitrag: € 145,00
Zimmerbuchung unter:

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-66
Donnerstag, 08.04.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-03
Samstag, 10.04.2021, 09:00 Uhr

Kräuterseminar

Veranstaltungsort: Lebenswerkstätten Stainz
Gemeinschaft für sinnvolle Lebensgestaltung, Frieden und Entwicklung, Hauptplatz 9, 8510 ....

Referentin
Maga pharm. Ursula Gerhold, Gärtnerin, Selbermacherin und Kräuterfrau, seit 30 Jahren Apothekerin, Obfrau der Lebenswerkstätten Stainz.

Teilnahmebeitrag: € 70,00
zusätzlich:
Materialbeitrag: € 10,00
Tagesverpflegung: € 10,00 (inklusive Getränke)

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Seminar / Kursnummer: 21-42
Mittwoch, 14.04.2021, 18:30 Uhr

Kräuter-Gesprächsabend - Franzosenkraut und Co

Ein Abend, der ganz unseren heimischen Kräutern gewidmet ist, um unsere Erfahrungen und unser Wissen mit ihnen zu ....

Referentin
Maga pharm. Ursula Gerhold, Gärtnerin, Selbermacherin und Kräuterfrau, seit 30 Jahren Apothekerin, Obfrau der Lebenswerkstätten Stainz.

Teilnahmebeitrag: € 15,00 pro Abend

Veranstaltungsort: Pfarrhaus Graz-Herz-Jesu
Salon im 2. Stock
Sparbersbachgasse 58, 8010 Graz
Wenige Parkplätze im Innenhof vorhanden!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 03.03.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 14.04.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 05.05.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 09.06.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 06.10.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 10.11.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 01.12.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-15
Donnerstag, 15.04.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-04
Freitag, 16.04.2021, 15:00 Uhr

Biblischer Workshop mit Peter Trummer

....

Referent
Peter Trummer, lehrte Neues Testament an der Karl-Franzens-Universität Graz.



Teilnahmebeitrag: € 35,00

Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-12
Donnerstag, 22.04.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-05
Freitag, 23.04.2021, 18:00 Uhr

Wie wir andere stark machen und dabei selber stärker werden - Vortrag und Zeit zum Gespräch

Professor Reinhard Haller zeigt in seinem Vortrag eindrucksvoll, wie echte Wertschätzung wahre Wunder wirkt: Sie aktiviert unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemmt das Angstzentrum – in kürzester Zeit entfalten sich Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit. Wenn dies nachhaltig geschieht, kann dies sogar die Persönlichkeit positiv verändern. Jede Geste echter Wertschätzung wird mit vielen Gesten der Wertschätzung beantwortet ....


Teilnahmebeitrag: € 18,00
Studierende € 13,00

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!
Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Sitzplatz hinweisen.

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Vortrag / Kursnummer: 21-123
Dienstag, 27.04.2021, 19:00 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An acht Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens neue ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden.

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 15.09.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 13.10.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 10.11.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 08.12.2020, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 12.01.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 23.02.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 23.03.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr
Dienstag, 27.04.2021, 19:00 bis 21:45 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-43-08
Mittwoch, 28.04.2021, 19:00 Uhr

Was braucht es für ein besseres, ein gutes Heute und Morgen? Die Veranstaltungsreihe nähert sich dieser Frage mit Beiträgen von Theologinnen und setzt sich für fairen Dialog, Gerechtigkeit sowie eine lebensdienliche Gegenwarts- und Zukunftsgestaltung ein. Neben den konkreten, gegenwärtigen Lebensrealitäten wird einer weiteren Dimension Beachtung geschenkt – der des Glaubens.

Theologinnen präsentieren zeitkritische und gesellschaftlich relevante ....

Referentin
Profin MMaga Drin Regina Polak MAS, ist Praktische Theologin und Leiterin des Instituts für Praktische Theologie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Religion im Kontext von Migration, Werteforschung und interreligiöser Dialog.
Fotorechte: Universität Wien

Teilnahmebeitrag: € 18,00
Studierende € 12,00

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 21-114
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-06
Mittwoch, 05.05.2021, 18:30 Uhr

Kräuter-Gesprächsabend - Melissen

Ein Abend, der ganz unseren heimischen Kräutern gewidmet ist, um unsere Erfahrungen und unser Wissen mit ihnen zu ....

Referentin
Maga pharm. Ursula Gerhold, Gärtnerin, Selbermacherin und Kräuterfrau, seit 30 Jahren Apothekerin, Obfrau der Lebenswerkstätten Stainz.

Teilnahmebeitrag: € 15,00 pro Abend

Veranstaltungsort: Pfarrhaus Graz-Herz-Jesu
Salon im 2. Stock
Sparbersbachgasse 58, 8010 Graz
Wenige Parkplätze im Innenhof vorhanden!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 03.03.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 14.04.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 05.05.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 09.06.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 06.10.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 10.11.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 01.12.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-16
Donnerstag, 06.05.2021, 09:30 Uhr

Offenes Treffen für Menschen im Älterwerden

„Lebenskunst für Fortgeschrittene" meint: seiner Zukunft ins Auge zu sehen, Möglichkeiten sinnvoller Lebensgestaltung zu erkunden und sich solche zu ....

Referentin
Christa Carina Kokol

Teilnahmebeitrag: € 10,00

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Vortrag / Kursnummer: 21-67
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.03.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29.04.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-07
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 Uhr

Impulse für mein Leben aus biblischen Krisen- und Hoffnungstexten

Lectio divina – dem biblischen Text begegnen

Lectio divina, wörtlich „göttliche Lesung“, ist eine meditative Form der Bibellektüre. Sie ist eine alte, monastische und zugleich neu entdeckte Art und Weise der Schriftlesung, die sowohl zu einer intensiven Auseinandersetzung mit einem Bibeltext als auch zu einer persönlichen Begegnung mit diesem einlädt. Lectio divina ist weniger eine Methode als vielmehr ein dynamischer Prozess, der sich zum einen ....

Referentin
MMaga Drin Edith Petschnigg, ist Katholische Theologin und Historikerin. Sie ist Post-Doc-Universitätsassistentin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz.
Foto: OpernFoto

Teilnahmebeitrag: € 18,00
Studierende: € 12,00
pro Abend

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 22.10.2020, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 26.11.2020, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.01.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 18.03.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

Theologie, Glaube & Spiritualität
Vortrag / Kursnummer: 21-95
Montag, 10.05.2021, 18:30 Uhr

Kostenloser Infoabend

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Die Teilnahme am Infoabend ist kostenlos!

Die Teilnahme am Informationsabend ist Voraussetzung für die Anmeldung zum Lehrgang!
Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Vortrag und Gespräch / Kursnummer: 21-54
Mittwoch, 12.05.2021, 16:00 Uhr

"Vertrauen - ein Licht auf dem eigenen Weg" - Vertiefungskurs in Verbindung mit Leibarbeit und kreativem Gestalten

«Sorget nicht um das Leben…" (vgl. Lk 12.22ff)

Wie gelingt «ES» uns Zuversicht in der Geborgenheit der eigenen spirituellen Erfahrung zu finden, oder auch in den zahllosen Verheißungen der religiösen Traditionen?
Diese Frage ist und bleibt ein Thema in der aktuellen Corona Pandemie. Diese mikroskopisch kleinen, viralen «Igelchen» haben die Fähigkeit, mit ihren «Stacheln» die Hoffnung auf gesundheitliche Sicherheit ....

ReferentInnen
Franz-Xaver Jans-Scheidegger, langjähriger Leiter des Bereiches Kontemplation und Spiritualität im Via Cordis - Haus St. Dorothea in Flüeli-Ranft, Schweiz; Theologe und Psychotherpeut, Lehr-und Kontrollanalytiker am C. G. Jung-Institut, Kontemplationslehrer (hesychastische Tradition), tätig in der Schweiz, in Deutschland und Österreich.
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Teilnahmebeitrag: € 245,00 Begrenzte Teilnehmerzahl!
Detailprogramm bitte anfordern!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 21-11
Mittwoch, 12.05.2021

Blick über den Nachbarzaun - Bildungs- und Kulturfahrt des Bildungsforums Mariatrost - 12. - 16. Mai 2021

Böhmen mit seinem Bäderdreieck zählt zweifellos zu den malerischsten Landschaften Mitteleuropas. Wiesen, Wälder, Flüsse, Teiche und eine weitgehend ursprünglich gebliebene Kulturlandschaft mit Klöstern, Burgen, Schlössern und städtischen Ensembles bilden ein Mosaik, das jeden Reisenden in seinen Bann zieht. Die Geschicke dieses Landes waren Jahrhunderte lang mit unserer österreichischen Geschichte eng ....

Referent
Dr. phil. Friedl Melichar

Teilnahmebeitrag: € 525,00
Preis auf Basis Halbpension im DZ
EZ-Zuschlag: € 156,00

Anmeldung unter Nennung des Stichworts "Mariatrost": Reisebüro LOGOS, Gleispachgasse 4, 8045 Graz, 0316/ 81 12 25, office@logos.co.at!

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 21-23
Dienstag, 25.05.2021

Wandern auf der Insel Krk - mit einer 1000-Sterne-Übernachtung im Freien

Unser Leben wandelt sich. Innere und äußere Verwandlungen sind geprägt von Übergangszeiten und Zwischenräumen. Wir wollen diesen Übergängen Zeit schenken und uns nicht hastig vom Alten ins Neue stürzen. Wir trauen uns selbst den Zwischenraum zu. Eine bewusste Verbindung zu Gott trägt uns.

Frühling am Meer, Blumenduft und Weitblick, Schwitzen und Rasten, Körper- und Naturwahrnehmungsübungen, kleine Rituale, Systemaufstellungen, ....

Referent
Ing. Wolfgang Kubassa, seit 20 Jahren Begleiter von Menschen, Teams und Unternehmen mit sanften Outdoor-Methoden an besonderen Orten, Abenteuerreisen mit Innenschau, Wanderlehrwart.

Teilnahmebeitrag: € 340,00
EZ + € 50.00

Bezahlung: Sie bekommen von Oliva-Reisen eine Buchungsbestätigung mit der Bitte um 20% Anzahlung. Damit ist Ihre Buchung fix. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Reisebeginn fällig. Stornobedingungen lt. AGB. www.olivareisen.at/agb
Versicherung: Wir empfehlen eine Reiseschutz- mit Stornoversicherung. Gerne können Sie selbst eine Versicherung online abschließen z.B. www.allianz-assistance.at oder www.europaeische.at
Wenn wir das für Sie machen sollen, bitte am Anmeldeformular ankreuzen.
Veranstalter: Oliva Reisen, Warnhauserstraße 10, 8073 Feldkirchen bei Graz, 0316/29 109 52, mail@olivareisen.at, www.olivareisen.at / RSV-Veranstalterverzeichnis Nr. 2012/0047. Allgemeinen Reisebedingungen (ARB `92, letztgültige Fassung) sowie unsere Besonderen Reisebedingungen (BRB) www.olivareisen.at/agb.

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 21-87
Donnerstag, 27.05.2021, 10:00 Uhr

2-teilige Kompakt – Weiterbildung/1.Teil

Veranstaltungsort: Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35, 8054 ....

ReferentInnen
Katharina Bossinger
Wolfgang Bossinger

Teilnahmebeitrag: € 1.350,00 Kosten für die Gesamtfortbildung incl. Abschlusszertifikat
Zimmerbuchung unter:

Der Termin von 30.4. bis 3.5.2020 wurde auf dieses Datum verschoben!

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 27.05.2021, 10:00 bis Sonntag, 30.05.2021, 12:00 Uhr
Montag, 02.08.2021, 15:00 bis Samstag, 07.08.2021, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-3-01
Freitag, 28.05.2021, 18:00 Uhr

Bildungsforum Mariatrost und Katholisches Bildungswerk im Priesterseminar

Bildergalerie-Führung und meditative Musik aus der Renaissance
Bildungsforum Mariatrost und Katholisches Bildungswerk laden ein zu einer stimmungsvollen, durch meditative Musik aus der Renaissance getragenen Führung durch die Bildergalerie namhafter Künstlerinnen und Künstler im 3. Stock der Bürgergasse 2.
Leitung: Karl Mittlinger (Bildergalerie-Führung) und
Astrid Horn (Madalena Casulana-Blockflötenconsort des ....

Referent
Mag. Karl Mittlinger

Veranstalter: Bildungsforum Mariatrost und Katholisches Bildungswerk.

Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 21-46
Dienstag, 08.06.2021, 07:00 Uhr

Ins nordoststeirische „Joglland“ - Highlights zwischen Pöllau und dem Wechsel

Das waldreiche Land südlich des Wechsels ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und zu einer interessanten Fremdenverkehrsregion geworden. Seit dem 12. Jahrhundert vom Stift Vorau aus kultiviert bietet es heute eine ganze Reihe interessanter und sehenswerter Orte.

Wir besuchen u.a. Pöllau mit dem größten barocken Kirchenbau der Steiermark, die gotische Wallfahrtskirche Pöllauberg, das Augustiner-Chorherren-Stift Vorau, die Festenburg mit ihrer ....

Referent
Dr. phil. Friedl Melichar

Teilnahmebeitrag: € 48,00 (inkl. Fahrt & Reiseleitung, exkl. Eintritte)
Fahrt mit GENSER-Reisen

Reiseleitung: Dr. Friedl Melichar

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 21-25
Mittwoch, 09.06.2021, 18:30 Uhr

Kräuter-Gesprächsabend - Unter den Linden

Ein Abend, der ganz unseren heimischen Kräutern gewidmet ist, um unsere Erfahrungen und unser Wissen mit ihnen zu ....

Referentin
Maga pharm. Ursula Gerhold, Gärtnerin, Selbermacherin und Kräuterfrau, seit 30 Jahren Apothekerin, Obfrau der Lebenswerkstätten Stainz.

Teilnahmebeitrag: € 15,00 pro Abend

Veranstaltungsort: Pfarrhaus Graz-Herz-Jesu
Salon im 2. Stock
Sparbersbachgasse 58, 8010 Graz
Wenige Parkplätze im Innenhof vorhanden!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 03.03.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 14.04.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 05.05.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 09.06.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 06.10.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 10.11.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mittwoch, 01.12.2021, 18:30 bis 20:30 Uhr

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-17
Freitag, 11.06.2021, 18:00 Uhr

Das Seminar lädt ein, anhand von Impulsvorträgen, Bildmeditation, Wortbetrachtung und geistlichem Austausch der Theologie Hildegards von der Menschwerdung Gottes näher zu kommen und daraus folgend die Facetten unseres Menschseins mit Sympathie zu betrachten. ....

Referentin
Sr. Maura Zátonyi OSB, Dr. phil, Dipl.-Phil., Dipl.-Theol., (Abtei St. Hildegard) studierte Altphilologie in Budapest, promovierte in Philosophie in Mainz und absolvierte das Theologiestudium in Frankfurt.

Teilnahmebeitrag: € 135,00 Begrenzte Teilnehmerzahl!

Ort der Veranstaltung: Bildungsforum Mariatrost, Seminarraum 130, Bürgergasse 2, 8010 Graz

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-13
Samstag, 12.06.2021, 09:00 Uhr

Neue Erkenntnisse und Erfahrungen.

In der durch den Verein für Kulturgeschichte und das Bildungsforum Mariatrost angebotenen Tagung „Wer ist Gott?“ wird existenziellen Fragen nach dem Wesen und der Bezeichnung Gottes ....

Referent
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).

Teilnahmebeitrag: € 30,00
€ 15,00 für Halbtag

Theologie, Glaube & Spiritualität
Tagung mit Workshop / Kursnummer: 21-61
Montag, 14.06.2021, 19:00 Uhr

Was braucht es für ein besseres, ein gutes Heute und Morgen? Die Veranstaltungsreihe nähert sich dieser Frage mit Beiträgen von Theologinnen und setzt sich für fairen Dialog, Gerechtigkeit sowie eine lebensdienliche Gegenwarts- und Zukunftsgestaltung ein. Neben den konkreten, gegenwärtigen Lebensrealitäten wird einer weiteren Dimension Beachtung geschenkt – der des Glaubens.

Theologinnen präsentieren zeitkritische und gesellschaftlich relevante ....

Referentin
Profin DDrin Isabella Guanzini, ist eine italienische Theologin und Hochschullehrerin für Fundamentaltheologie.
Foto (c) midivertounmondo

Teilnahmebeitrag: € 18,00
Studierende € 12,00

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 21-115
Montag, 21.06.2021, 19:30 Uhr

Ein Kinderleben in Übergängen

Erziehung ist nicht Vorbereitung auf das Leben, Erziehung ist das Leben selbst. Sie passiert in jedem Augenblick. Das Kind will – egal, ob mit zwei oder drei oder zehn Jahre später – hinaus in die Welt, es will sich ausprobieren, es will sich erproben, es will losgelassen werden. Und zugleich möchte es Halt und Geborgenheit spüren, braucht es erwachsene Bezugspersonen, die dem Kind dies alles geben. So lautet denn die Choreografie der Entwicklung eines Kindes ....

Referent
Dr. Jan-Uwe Rogge

Teilnahmebeitrag: € 15,00 Bei dieser Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

Familie &
Partnerschaft
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 21-85
Dienstag, 22.06.2021, 09:00 Uhr

Vom Umgang mit Trotz, Wut, Angst und Trauer

Wer will es nicht: Das pflegeleichte, zufriedene, allseits glückliche Kind, das keine Probleme mit sich bringt. Doch das ist und bleibt ein Wunschtraum. Kinder müssen sich auf dem Weg zu einer selbstbewussten, eigenständigen Persönlichkeit mit allen ihren Emotionen auseinandersetzen. Und dazu zählen Trotz und Wutanfälle, aber auch Ängste und Aggressionen in allen Schattierungen. Kinder möchten in ihren Gefühlen von ihren Bezugspersonen angenommen ....

Referent
Dr. Jan-Uwe Rogge

Teilnahmebeitrag: € 65,00 Bei dieser Veranstaltung ist der zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

Familie &
Partnerschaft
Seminar / Kursnummer: 21-86
Dienstag, 22.06.2021

Wanderung Semmering-Bahnweg und Rax-Plateau, mit Vollmondfeier

Die Natur und das Gehen unterstützen uns wunderbar dabei, die Gegenwart Gottes wahrzunehmen. Dadurch vertiefen wir Verbundenheit, Gelassenheit, Zuversicht, Klarheit, Freiheit und Heiterkeit.
Ausblicke und Einblicke, schwitzen und rasten, Körper- und Naturwahrnehmungsübungen, spirituelle Impulse, kleine Rituale und Feiern, Gesprächsangebote und Zeiten der Stille.
Ein Weg, der uns genussvoll stärkt.

Programm:
1. Tag: Treffpunkt 13:30 Bahnhof Semmering, ....

Referent
Ing. Wolfgang Kubassa, seit 20 Jahren Begleiter von Menschen, Teams und Unternehmen mit sanften Outdoor-Methoden an besonderen Orten, Abenteuerreisen mit Innenschau, Wanderlehrwart.

Teilnahmebeitrag: € 320,00 (Alpenvereinsmitglieder -20 €) EZ auf Anfrage begrenzt verfügbar +30 €

Bezahlung: Sie bekommen von Oliva-Reisen eine Buchungsbestätigung mit der Bitte um 20% Anzahlung. Damit ist Ihre Buchung fix. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Reisebeginn fällig. Stornobedingungen lt. AGB. www.olivareisen.at/agb
Versicherung: Wir empfehlen eine Reiseschutz- mit Stornoversicherung. Gerne können Sie selbst eine Versicherung online abschließen z.B. www.allianz-assistance.at oder www.europaeische.at
Wenn wir das für Sie machen sollen, bitte am Anmeldeformular ankreuzen.
Veranstalter: Oliva Reisen, Warnhauserstraße 10, 8073 Feldkirchen bei Graz, 0316/29 109 52, mail@olivareisen.at, www.olivareisen.at / RSV-Veranstalterverzeichnis Nr. 2012/0047. Allgemeinen Reisebedingungen (ARB `92, letztgültige Fassung) sowie unsere Besonderen Reisebedingungen (BRB) www.olivareisen.at/agb.

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 21-88
Montag, 02.08.2021, 15:00 Uhr

2-teilige Kompakt – Weiterbildung/2. Teil

Singen ist ein wunderbares Lebenselixier, das die körperliche und seelische Gesundheit stärken kann. Die Arbeit mit Stimme, Gesang und Bewegung in Gruppen kann darüber hinaus soziale Fähigkeiten stärken und Erfahrungen tiefer Verbundenheit ermöglichen.
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende Fertigkeiten für die eigenständige Leitung von Singgruppen. Hierzu zählt ein umfangreiches Repertoire an Liedern, Chants sowie weiteren Singformen wie ....

ReferentInnen
Katharina Bossinger
Wolfgang Bossinger

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 27.05.2021, 10:00 bis Sonntag, 30.05.2021, 12:00 Uhr
Montag, 02.08.2021, 15:00 bis Samstag, 07.08.2021, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-3-02
Sonntag, 05.09.2021, 10:00 Uhr

Ziel ist es, sich lustvoll und ohne Leistungsdruck mit der eigenen Stimme auseinandersetzen und die Freude am gemeinsamen Singen (wieder) ....

Referentin
Eva Campbell-Haidl

Teilnahmebeitrag: € 95,00

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 21-40
Mittwoch, 08.09.2021, 09:00 Uhr

Anwenderkurs

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Teilnahmebeitrag: € 1.750,00 Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Kostenloser Informationsabend:
Montag, 10.5.2021, 18:30 - 20:30 Uhr
Die Teilnahme am Informationsabend ist Voraussetzung für die Anmeldung zum Lehrgang!
Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 08.09.2021, 09:00 bis Donnerstag, 09.09.2021, 17:00 Uhr
Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 29.04.2022, 09:00 bis Samstag, 30.04.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-10-01
Freitag, 17.09.2021, 09:00 Uhr

DER KULTURAUSTAUSCH ZWISCHEN LATEINAMERIKA UND EUROPA

Die Sommerakademie Graz-Rein jährt sich heuer zum 12. Mal und befasst sich auch dieses Mal mit dem Dialog der Kulturen. ....

Referenten
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Franz Höllinger, Universitätsprofessor am Institut für Soziologie der Karl-Franzens-Universität Graz.

Teilnahmebeitrag: € 25,00
pro Tag
für Studierende € 13,00 pro Tag

Wichtig Information:
Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Workshop / Kursnummer: 21-107
Montag, 06.12.2021, 09:00 Uhr

Anwenderkurs

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 08.09.2021, 09:00 bis Donnerstag, 09.09.2021, 17:00 Uhr
Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 29.04.2022, 09:00 bis Samstag, 30.04.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-10-02
Dienstag, 08.02.2022, 18:00 Uhr

Meditationskurs mit dem Johannesevangelium und der Bhagavad Gita

Die Bhagavad Gita gehört zu den angesehensten und am weitesten verbreiteten Texten der indischen Spiritualität. Sie bietet eine integrierte Lebenseinstellung an, die die kontemplative Wahrnehmung der göttlichen Tiefe der Wirklichkeit mit einer liebevollen Hingabe an Gott und mit einem verwandelten Wirken in der Welt in Einklang zu bringen versucht. Die Gnadenlehre und die Liebesmystik der Bhagavad Gita öffnet dem Christen einen echten Zugang zur östlichen Mystik eine ....

Referent
P. Dr. Sebastian Painadath

Teilnahmebeitrag: € 245,00 Vollpension:
Einbettzimmer € 250,-
Doppelzimmer € 240,-

Der Meditationskurs findet als Schweigekurs statt. Zum Tagesablauf gehören das Sonnengebet am frühen Morgen, fünf Meditations- und drei Reflektionseinheiten sowie am Abend die meditative Feier der Eucharistie.

Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 22-97
Freitag, 18.02.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs - Zwischentreffen

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 08.09.2021, 09:00 bis Donnerstag, 09.09.2021, 17:00 Uhr
Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 29.04.2022, 09:00 bis Samstag, 30.04.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-10-03
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 08.09.2021, 09:00 bis Donnerstag, 09.09.2021, 17:00 Uhr
Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 29.04.2022, 09:00 bis Samstag, 30.04.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 22-10-04
Freitag, 29.04.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 08.09.2021, 09:00 bis Donnerstag, 09.09.2021, 17:00 Uhr
Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 29.04.2022, 09:00 bis Samstag, 30.04.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 22-10-05
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs - Prüfung

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 08.09.2021, 09:00 bis Donnerstag, 09.09.2021, 17:00 Uhr
Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 29.04.2022, 09:00 bis Samstag, 30.04.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 22-10-06