×
Sonntag, 05.09.2021, 10:00 Uhr

Sich lustvoll und ohne Leistungsdruck mit der eigenen Stimme auseinandersetzen und die Freude am gemeinsamen Singen (wieder) entdecken.

Unsere Stimme erklingen zu lassen ist etwas sehr Persönliches und erfordert eine respektvolle, sichere und ermutigende ....

Referentin
Eva Campbell-Haidl

Teilnahmebeitrag: € 95,00

Bei uns gilt die 3-G-Regel, daher gibt keine Maskenpflicht.
Aufgrund dieser Covid-19-Maßnahmen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 21-40
Freitag, 10.09.2021, 15:00 Uhr

Vogelkundliche Wanderung in Mariatrost

Zwei echte Vogelkennerinnen bringen Ihnen die faszinierende und zugleich bezaubernde Vogelwelt der Mariatroster Gegend zu Gesicht und zu ....

Referentin
Bakk. rer. nat. Mag. rer. nat. (- MSc.) Roya & Simin Payandeh, Biologinnen für Allg. Biologie, Ökologie & Biodiversität, Zoologie und Evolutionsbiologie.

Teilnahmebeitrag: € 18,00

Bei uns gilt die 3-G-Regel, daher gibt keine Maskenpflicht.
Aufgrund dieser Covid-19-Maßnahmen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-58
Donnerstag, 16.09.2021

Über Charme, Kultur und Erlebnisreichtum in Friaul-Julisch Venetien

"Hier zu sein ist wunderbar"
Rainer Maria Rilke
(Duineser Elegien VII, 39)

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um sich auf kulturell-historische Spurensuche zu begeben. Die Region ist nicht nur landschaftlich einzigartig, sondern auch reich an Geschichte und Kultur. Im Herbst kontrastiert das flammend rote Laub der Macchia besonders intensiv mit dem weißen Kalkstein entlang der Panoramastrasse Sistiana-Triest. In eine stille, beschauliche Welt führt ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Teilnahmebeitrag: € 645,00 Fahrt,
5 Vollpensionen, Zweibettzimmer/DU/WC, Eintritte und Führungen, Kursbeitrag. Änderungen vorbehalten!

Bitte Detailprogramm anfordern!

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 21-55
Freitag, 17.09.2021, 09:00 Uhr

DER KULTURAUSTAUSCH ZWISCHEN LATEINAMERIKA UND EUROPA - Die Veranstaltung wird auf 2022 verschoben!

LATEINAMERIKA UND EUROPA. WIRTSCHAFT, WISSENSCHAFT, POLITIK, KULTUR, RELIGION.
Die Sommerakademie Graz-Rein jährt sich heuer zum 12. Mal und befasst sich auch dieses Mal mit dem Dialog der Kulturen. Dabei wird der fruchtbare Kulturaustausch zwischen Europa und Lateinamerika umfassend in den Blick genommen.

Ziel der eintägigen Veranstaltung ist es, einzelne Länder, deren Gesellschaften, Bräuche und Verhaltensweisen besser zu verstehen. Dabei wird uns der starke ....

Referenten
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Franz Höllinger, Universitätsprofessor am Institut für Soziologie der Karl-Franzens-Universität Graz.

Teilnahmebeitrag: € 25,00
pro Tag
für Studierende € 13,00 pro Tag

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Workshop / Kursnummer: 21-107
Freitag, 17.09.2021, 14:00 Uhr

Ein Projekt im Rahmen des AK-Projektfonds Arbeit 4.0

Sie arbeiten als pädagogische/r MitarbeiterIn oder ReferentIn ehrenamtlich oder hauptamtlich für die Diözese Graz-Seckau und möchten Ihr digitales Know-how stark ....

Referentin
Maga Silke Dietrich-Ablasser Bakk. phil., Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost (Diözese Graz-Seckau). Pädagogik und Masterstudium Erwachsenenbildung/Lebensbegleitendes Lernen, Bildungsreferentin für die Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsangeboten, freiberufliche E-Learning Autorin und Instructional Designer for ELearning: www.e-learnbox.com;


Es wird eine Ausbildungskaution von € 100.00 pro TeilnehmerIn erhoben, diese wird nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs zurückbezahlt.

Let's Go Digital – Ihre Anmeldung:
lilla.mocas@graz-seckau.at – Tel: 0316/8041-452
Um Fragen klären zu können, melden Sie sich bitte bei silke.dietrich-ablasser@graz-seckau.at – Tel.: 0316-8041-460

Veranstaltungszeiten

Freitag, 17.09.2021, 14:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 21.09.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 10.01.2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Seminar / Kursnummer: 21-76-01
Samstag, 18.09.2021, 10:00 Uhr

Singen ist ein wunderbares Lebenselexier, das unsere Seele beflügelt und heilsam auf den Körper wirkt. Seminar mit Wolfgang und Katharina Bossinger

Singen ist ein wunderbares Lebenselexier, das unsere Seele beflügelt und heilsam auf den Körper wirkt. Doch Singen vermag noch viel mehr, nämlich Tore zu öffnen in Räume der Transzendenz und Verbundenheit mit dem Göttlichen, der Natur und dem Kosmos. Solche so genannten „starken Musikerfahrungen“ vermitteln uns ein Gefühl der Sinnhaftigkeit unseres Daseins und tragen ein großes Heilungspotenzial in sich.
In diesem Seminar werden wir ....

ReferentInnen
Katharina Bossinger
Wolfgang Bossinger

Teilnahmebeitrag: € 145,00 Zimmerbuchung unter:

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-66
Sonntag, 19.09.2021

Wandern auf der Insel Krk - mit einer Vollmond-Übernachtung im Freien

Unser Leben wandelt sich. Innere und äußere Verwandlungen sind geprägt von Übergangszeiten und Zwischenräumen. Wir wollen diesen Übergängen Zeit schenken und uns nicht hastig vom Alten ins Neue stürzen. Wir trauen uns selbst den Zwischenraum zu. Eine bewusste Verbindung zu Gott trägt uns.

Traumhafter Spätsommer am Meer, Plantschen und Weitblick, Schwitzen und Rasten, Körper- und Naturwahrnehmungsübungen, kleine Rituale, ....

Referent
Ing. Wolfgang Kubassa, seit 20 Jahren Begleiter von Menschen, Teams und Unternehmen mit sanften Outdoor-Methoden an besonderen Orten, Abenteuerreisen mit Innenschau, Wanderlehrwart.

Teilnahmebeitrag: € 340,00
EZ + € 60.00

Bezahlung: Sie bekommen von Oliva-Reisen eine Buchungsbestätigung mit der Bitte um 20% Anzahlung. Damit ist Ihre Buchung fix. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Reisebeginn fällig. Stornobedingungen lt. AGB. www.olivareisen.at/agb
Versicherung: Wir empfehlen eine Reiseschutz- mit Stornoversicherung. Gerne können Sie selbst eine Versicherung online abschließen z.B. www.allianz-assistance.at oder www.europaeische.at
Wenn wir das für Sie machen sollen, bitte am Anmeldeformular ankreuzen.
Veranstalter: Oliva Reisen, Warnhauserstraße 10, 8073 Feldkirchen bei Graz, 0316/29 109 52, mail@olivareisen.at, www.olivareisen.at / RSV-Veranstalterverzeichnis Nr. 2012/0047. Allgemeinen Reisebedingungen (ARB `92, letztgültige Fassung) sowie unsere Besonderen Reisebedingungen (BRB) www.olivareisen.at/agb.

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 21-56
Dienstag, 21.09.2021, 10:00 Uhr

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger und gemeinsamer Austausch

Am Podium werden sich Frau Bildungslandesrätin Drin Juliane Bogner-Strauß und Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger miteinander ins Gespräch kommen und sich Ihren Fragen ....

ReferentInnen
Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger, studierte Genetik an der Universität Wien, forschte auch an der Yale University in den USA und wurde schließlich zum Universitätsprofessor an der Medizinischen Universität Wien berufen wo er heute das Institut für Medizinische Genetik leitet.
Fotos Ecowin-Welt der Frauen

Drin Juliane Bogner-Strauß, Landesrätin Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege.
Fotocredit:http://fotoservice.bundeskanzleramt.at/bka/bundesministerin-bogner_strauss/portrait.html

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!

Teilnahme ausnahmslos mit einer MNS oder einen 3-G-Nachweis.

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Vortrag und Gespräch / Kursnummer: 21-72
Dienstag, 21.09.2021, 18:00 Uhr

Ein Projekt im Rahmen des AK-Projektfonds Arbeit 4.0

Dieser Lehrgang gibt Ihnen die Freiheit, sich Ihre Zeit selbst einzuteilen! Bearbeiten Sie die Online-Module von unterwegs oder von zu Hause aus. Flexibles Arbeiten ist ....

Referentin
Maga Silke Dietrich-Ablasser Bakk. phil., Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost (Diözese Graz-Seckau). Pädagogik und Masterstudium Erwachsenenbildung/Lebensbegleitendes Lernen, Bildungsreferentin für die Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsangeboten, freiberufliche E-Learning Autorin und Instructional Designer for ELearning: www.e-learnbox.com;


Es wird eine Ausbildungskaution von € 100.00 pro TeilnehmerIn erhoben, diese wird nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs zurückbezahlt.

Let's Go Digital – Ihre Anmeldung:
lilla.mocas@graz-seckau.at – Tel: 0316/8041-452
Um Fragen klären zu können, melden Sie sich bitte bei silke.dietrich-ablasser@graz-seckau.at – Tel.: 0316-8041-460

Veranstaltungszeiten

Freitag, 17.09.2021, 14:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 21.09.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 10.01.2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Seminar / Kursnummer: 21-76-02
Freitag, 24.09.2021, 17:00 Uhr

Gregorianische Choräle von ,Graces & Voices‘ in der Basilika Mariatrost
Pfarrer Mag. Dietmar Grünwald liest ....

Referent
Graces & Voices, widmet sich mit einzigartigem Stil dem Gregorianischen Choral, der sakralen Polyphonie, der Improvisation und der zeitgenössischen Mehrstimmigkeit und konzertiert in zahlreichen europäischen Ländern.
Die CD-Produktion „Mysterium Crucis“ wurde 2012 mit dem Supersonic Award ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.gracesvoices.com
Provisor Mag. Dietmar Grünwald, Pfarre Graz-Mariatrost.

Teilnahmebeitrag: € 21,00

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich!

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Theologie, Glaube & Spiritualität
Konzert / Kursnummer: 21-78
Montag, 27.09.2021, 16:00 Uhr

FÜHRUNG DURCH DIE JUSTIZANSTALT GRAZ-KARLAU

Was bedeutet es, arm zu sein? Im Rahmen der Bibelfestwoche 2021 gehen wir während einer Führung durch die Justizanstalt Graz-Karlau – geleitet und moderiert von Bernhard ....

Referent
Mag. Bernhard Pletz, Theologe und Diakon mit 25jähriger Leitungserfahrung der Pfarrcaritas, Seelsorger der Ständigen Diakone, ebenso Erfahrung als Regionalreferent der Caritas Steiermark, derzeit Beauftragter für Arme und Benachteiligte der Katholischen Kirche Steiermark.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wichtige Information: Aufgrund der Besuchsregelungen der genannten Einrichtungen und der aktuellen Veranstaltungsrichtlinien aufgrund der Coronakrise ist eine Anmeldung obligatorisch. Weiters bitten wir um pünktliches Erscheinen, da bei dem Veranstaltungstermin nur eine in sich geschlossene Teilnehmergruppe die Einrichtung betreten kann.

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Kursnummer: 21-101
Dienstag, 28.09.2021, 07:00 Uhr

Ins nordoststeirische „Joglland“ - Highlights zwischen Pöllau und dem Wechsel

Das waldreiche, abwechslungsreiche Land südlich des Wechsels ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und zu einer interessanten Fremdenverkehrsregion geworden. ....

Referent
Dr. phil. Friedl Melichar

Teilnahmebeitrag: € 48,00 (inkl. Fahrt & Reiseleitung, exkl. Eintritte)
Fahrt mit GENSER-Reisen

Reiseleitung: Dr. Friedl Melichar
Bei uns gilt die 3-G-Regel.
Aufgrund dieser Covid-19-Maßnahmen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 21-25
Mittwoch, 29.09.2021, 19:30 Uhr

Vortrag von Lisz Hirn und TALK mit Eva Weissenberger und Walter Schaupp im Space 04/Kunsthaus Graz

Demokratische Prozesse und das zivilgesellschaftliche Leben sind in der aktuellen Corona-Krise und in den daraus resultierenden Folgen vielfach herausgefordert. Zudem erstarken ambivalente Rollenbilder in Politik, Familie und Gesellschaft, die Partizipation und Diversität zu vermindern drohen. Dies umgreifend stellt sich die Frage, was unsere Gesellschaft jetzt stärkt und in welcher Form (neuer) Mut gefragt ist, wenn wir unsere Zivilgesellschaft schützen und fördern ....

Referentinnen
Drin Lisz Hirn, ist Philosophin und Buchautorin. Sie studierte Gesang und Philosophie in Graz, Kathmandu, Paris und Wien. Foto: Eisenberger
Eva Weissenberger, war Chefredakteurin der Kleinen Zeitung Kärnten und von News. Seit 2019 leitet sie das Data&Media Center der Wirtschaftskammer Wien.
DDr. Walter Schaupp, studierte Medizin in Innsbruck und Wien sowie Theologie in Wien und Rom. Priester der Erzdiözese Wien. Emeritierter Professor für Moraltheologie an der Universität Graz. Foto: Neuhold

Teilnahmebeitrag: € 18,00

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Vortrag mit Diskussion / Kursnummer: 21-98
Freitag, 01.10.2021, 16:00 Uhr

Vortrag von Drin Judith Kohlenberger und Gespräch mit Mag. Fery Berger

Auftaktveranstaltung zum Projekt ,Die Stärkung der politischen Teilhabe: Wie sich die Demokratie in der Krise bewähren ....

ReferentInnen
Drin Judith Kohlenberger, ist promovierte Kulturwissenschafterin und am Institut für Sozialpolitik der WU Wien tätig. Sie forscht zu Fluchtmigration, Integration und gesellschaftlicher Teilhabe. 2019 wurde sie mit dem Kurt-Rothschild-Preis für eine der europaweit ersten Studien zum Fluchtherbst 2015 ausgezeichnet. Sie lehrt an der WU Wien und der FH Wien, schreibt für den ,FALTER Think Tank‘ und engagiert sich im Vorstand von ,migrant und frida Asyl- und Fremdenrechtsberatung‘.
/FOTO:/ Andrea-Ioana Dumitrescu
Mag. Fery Berger, studierte Katholischen Theologie in Graz. Er ist Mitbegründer der Weizer Pfingstvision (1989), einer spirituell-solidarischen Basisbewegung. In Weiz erfolgte die Errichtung des modernen Pilgerweges „Spirituellen Weg“ sowie der Aufbau des Spirituellen Zentrums der Pfingstvision am Weizberg mit einem Schwerpunkt zeitgenössischer “Kunst am Weizberg“. Er ist Initiator der Solidarregion Weiz, einer regional-globalen zivilgesellschaftlichen Basisinitiative in der Oststeiermark sowie Gründer der Initiative WAY of HOPE (2009).

Teilnahmebeitrag: € 18,00

Bei uns gilt die 3-G-Regel.
Aufgrund dieser Covid-19-Maßnahmen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Theologie, Glaube & Spiritualität
Vortrag und Gespräch / Kursnummer: 21-99
Donnerstag, 07.10.2021, 17:30 Uhr

Ein biblischer Lesespaziergang

Eine Veranstaltung im Rahmen der österreichischen Bibel-Festwoche. In einem biblischen Lesespaziergang zu den vier Kapiteln des Buches Jona sind Sie eingeladen, nicht nur die biblische Geschichte näher zu entdecken, sondern entlang der Thematik auch sich ....

Referentin
MMaga Drin Edith Petschnigg, ist Katholische Theologin und Historikerin. Sie ist Post-Doc-Universitätsassistentin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz.
Foto: OpernFoto

Teilnahmebeitrag: € 18,00

Bei uns gilt die 3-G-Regel, daher gibt keine Maskenpflicht.
Aufgrund dieser Covid-19-Maßnahmen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Theologie, Glaube & Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 21-100
Dienstag, 12.10.2021, 18:00 Uhr

Ein Projekt im Rahmen des AK-Projektfonds Arbeit 4.0

Sie arbeiten als pädagogische/r MitarbeiterIn oder ReferentIn ehrenamtlich oder hauptamtlich für die Diözese Graz-Seckau und möchten Ihr digitales Know-how stark erweitern? Es reizt Sie, den aktuellen Digitalisierungsschub für sich persönlich zu nutzen, um selbstständig Online-Veranstaltungen durchführen zu können ....

Referentin
Maga Silke Dietrich-Ablasser Bakk. phil., Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost (Diözese Graz-Seckau). Pädagogik und Masterstudium Erwachsenenbildung/Lebensbegleitendes Lernen, Bildungsreferentin für die Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsangeboten, freiberufliche E-Learning Autorin und Instructional Designer for ELearning: www.e-learnbox.com;


Es wird eine Ausbildungskaution von € 100.00 pro TeilnehmerIn erhoben, diese wird nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs zurückbezahlt.

Let's Go Digital – Ihre Anmeldung:
lilla.mocas@graz-seckau.at – Tel: 0316/8041-452
Um Fragen klären zu können, melden Sie sich bitte bei silke.dietrich-ablasser@graz-seckau.at – Tel.: 0316-8041-460

Veranstaltungszeiten

Freitag, 17.09.2021, 14:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 21.09.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 10.01.2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Seminar / Kursnummer: 21-76-03
Dienstag, 12.10.2021, 18:30 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An sieben Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Teilnahmebeitrag: € 145,00 für alle 7 Abende
Die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 12.10.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 16.11.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 22.02.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 08.03.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 05.04.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-80-01
Donnerstag, 14.10.2021, 09:30 Uhr

Offenes Treffen für Menschen im Älterwerden

„Lebenskunst für Fortgeschrittene" meint: seiner Zukunft ins Auge zu sehen, Möglichkeiten sinnvoller Lebensgestaltung zu erkunden und sich solche zu ....

Referentin
Christa Carina Kokol

Teilnahmebeitrag: € 10,00

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Vortrag / Kursnummer: 21-67
Donnerstag, 14.10.2021, 17:00 Uhr

Mit Karin Wimmer und Noah Westermayer

Peter Trummer, versierter Grazer Theologe und ebenso talentierter Organist, entschied sich als junger Mann für das Bibelstudium, die Musik blieb, wie er sich selbst ausdrückt, "ein schönes Hobby" oder, wenn Familie und Beruf es erforderten, zwischendurch auch jahrelang stumm. Neben dem für ihn nicht selten als mühsam empfundenen Weg in die Wissenschaft sorgte jedoch das Leben selbst - "zum Glück!", wie er heute erleichtert betont - für ....

ReferentInnen
Peter Trummer, lehrte Neues Testament an der Karl-Franzens-Universität Graz.
Fotorechte: Michaela Begsteiger
Karin Wimmer, Künstlerin, Sängerin, Sozialpädagogin. Mehrjährige Gesangsausbildung bei der Opernsängerin Mag. Therese Brandner. Sängerin bei den Konzerten der Meisterklasse von Maestro Maksimilijan und Ljerka Cencic in Rogaska. Lehrtätigkeit in Graz.

Noah Westermayer, geb. 1999, studiert Geschichte, Russisch und Jus. Filmemacher, Mitbegründer des Filmkollektive Elise (elisefilm.at) und Amateursänger.

Die Teilnahme ist kostenlos!
Im Anschluss gibt es eine Agape.

Es gelten die aktuellen Covid-19-Maßnahmen.

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Konzert / Kursnummer: 21-102
Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Teilnahmebeitrag: € 85,00 Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 11.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 02.12.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-01
Donnerstag, 21.10.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 11.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 02.12.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-02
Donnerstag, 04.11.2021, 18:00 Uhr

Ein Projekt im Rahmen des AK-Projektfonds Arbeit 4.0

Sie arbeiten als pädagogische/r MitarbeiterIn oder ReferentIn ehrenamtlich oder hauptamtlich für die Diözese Graz-Seckau und möchten Ihr digitales Know-how stark erweitern? Es reizt Sie, den aktuellen Digitalisierungsschub für sich persönlich zu nutzen, um selbstständig Online-Veranstaltungen durchführen zu können?

Dann melden Sie sich JETZT an für den digitalen TrainerInnen-Lehrgang ‚Let's Go Digital‘ des Bildungsforums ....

Referentin
Maga Silke Dietrich-Ablasser Bakk. phil., Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost (Diözese Graz-Seckau). Pädagogik und Masterstudium Erwachsenenbildung/Lebensbegleitendes Lernen, Bildungsreferentin für die Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsangeboten, freiberufliche E-Learning Autorin und Instructional Designer for ELearning: www.e-learnbox.com;


Es wird eine Ausbildungskaution von € 100.00 pro TeilnehmerIn erhoben, diese wird nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs zurückbezahlt.

Let's Go Digital – Ihre Anmeldung:
lilla.mocas@graz-seckau.at – Tel: 0316/8041-452
Um Fragen klären zu können, melden Sie sich bitte bei silke.dietrich-ablasser@graz-seckau.at – Tel.: 0316-8041-460

Veranstaltungszeiten

Freitag, 17.09.2021, 14:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 21.09.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 10.01.2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Seminar / Kursnummer: 21-76-04
Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 11.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 02.12.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-03
Freitag, 05.11.2021, 14:00 Uhr

Eine Wanderung für Vogelinteressierte

Besonders in der Winterzeit können wir mit zahlreichen Gästen aus dem hohen Norden rechnen. Beispiele dafür sind: Rotdrosseln, Trompetergimpeln und skandinavische ....

Referentin
Bakk. rer. nat. Mag. rer. nat. (- MSc.) Roya & Simin Payandeh, Biologinnen für Allg. Biologie, Ökologie & Biodiversität, Zoologie und Evolutionsbiologie.

Teilnahmebeitrag: € 20,00

Aufgrund von Covid-19 Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 21-50
Donnerstag, 11.11.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 11.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 02.12.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-04
Dienstag, 16.11.2021, 18:30 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An sieben Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 12.10.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 16.11.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 22.02.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 08.03.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 05.04.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-80-02
Donnerstag, 18.11.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 11.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 02.12.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-05
Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 11.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 02.12.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-06
Dienstag, 30.11.2021, 18:00 Uhr

Ein Projekt im Rahmen des AK-Projektfonds Arbeit 4.0

Sie arbeiten als pädagogische/r MitarbeiterIn oder ReferentIn ehrenamtlich oder hauptamtlich für die Diözese Graz-Seckau und möchten Ihr digitales Know-how stark erweitern? Es reizt Sie, den aktuellen Digitalisierungsschub für sich persönlich zu nutzen, um selbstständig Online-Veranstaltungen durchführen zu können?

Dann melden Sie sich JETZT an für den digitalen TrainerInnen-Lehrgang ‚Let's Go Digital‘ des Bildungsforums ....

Referentin
Maga Silke Dietrich-Ablasser Bakk. phil., Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost (Diözese Graz-Seckau). Pädagogik und Masterstudium Erwachsenenbildung/Lebensbegleitendes Lernen, Bildungsreferentin für die Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsangeboten, freiberufliche E-Learning Autorin und Instructional Designer for ELearning: www.e-learnbox.com;


Es wird eine Ausbildungskaution von € 100.00 pro TeilnehmerIn erhoben, diese wird nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs zurückbezahlt.

Let's Go Digital – Ihre Anmeldung:
lilla.mocas@graz-seckau.at – Tel: 0316/8041-452
Um Fragen klären zu können, melden Sie sich bitte bei silke.dietrich-ablasser@graz-seckau.at – Tel.: 0316-8041-460

Veranstaltungszeiten

Freitag, 17.09.2021, 14:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 21.09.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 10.01.2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Seminar / Kursnummer: 21-76-05
Donnerstag, 02.12.2021, 19:00 Uhr

Ein Kurs in der Feldenkrais-Methode zur Verbesserung von Bewegung und Beweglichkeit

Bewegung ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Trotzdem wird oft die Bedeutung der Bewegung für die menschliche Entwicklung und ihre Wirkung auf das Zusammenspiel der Kräfte von Denken, Handeln und Fühlen vernachlässigt.
Die Feldenkrais-Arbeit ist eine Methode, bei der über Bewegung ein ganzheitlicher Lernprozess angeregt wird.
An diesen Abenden werden wir uns selbst – mit den sanften, angenehmen und spielerischen Bewegungsfolgen der ....

Referentin
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Anmeldung für alle Module; die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Wir möchten Sie auch auf die MNS-Pflicht am Platz hinweisen.

Veranstaltungszeiten

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 21.10.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 11.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 02.12.2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Workshop / Kursnummer: 21-116-07
Montag, 06.12.2021, 09:00 Uhr

Anwenderkurs

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Teilnahmebeitrag: € 1.750,00 Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr
Montag, 03.10.2022, 09:00 bis Dienstag, 04.10.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 02.12.2022, 09:00 bis Samstag, 03.12.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-10-01
Dienstag, 14.12.2021, 18:00 Uhr

Ein Projekt im Rahmen des AK-Projektfonds Arbeit 4.0

Sie arbeiten als pädagogische/r MitarbeiterIn oder ReferentIn ehrenamtlich oder hauptamtlich für die Diözese Graz-Seckau und möchten Ihr digitales Know-how stark erweitern? Es reizt Sie, den aktuellen Digitalisierungsschub für sich persönlich zu nutzen, um selbstständig Online-Veranstaltungen durchführen zu können?

Dann melden Sie sich JETZT an für den digitalen TrainerInnen-Lehrgang ‚Let's Go Digital‘ des Bildungsforums ....

Referentin
Maga Silke Dietrich-Ablasser Bakk. phil., Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost (Diözese Graz-Seckau). Pädagogik und Masterstudium Erwachsenenbildung/Lebensbegleitendes Lernen, Bildungsreferentin für die Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsangeboten, freiberufliche E-Learning Autorin und Instructional Designer for ELearning: www.e-learnbox.com;


Es wird eine Ausbildungskaution von € 100.00 pro TeilnehmerIn erhoben, diese wird nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs zurückbezahlt.

Let's Go Digital – Ihre Anmeldung:
lilla.mocas@graz-seckau.at – Tel: 0316/8041-452
Um Fragen klären zu können, melden Sie sich bitte bei silke.dietrich-ablasser@graz-seckau.at – Tel.: 0316-8041-460

Veranstaltungszeiten

Freitag, 17.09.2021, 14:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 21.09.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 10.01.2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Seminar / Kursnummer: 21-76-06
Dienstag, 14.12.2021, 18:30 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An sieben Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 12.10.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 16.11.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 22.02.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 08.03.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 05.04.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 21-80-03
Montag, 10.01.2022, 18:00 Uhr

Ein Projekt im Rahmen des AK-Projektfonds Arbeit 4.0

Sie arbeiten als pädagogische/r MitarbeiterIn oder ReferentIn ehrenamtlich oder hauptamtlich für die Diözese Graz-Seckau und möchten Ihr digitales Know-how stark erweitern? Es reizt Sie, den aktuellen Digitalisierungsschub für sich persönlich zu nutzen, um selbstständig Online-Veranstaltungen durchführen zu können?

Dann melden Sie sich JETZT an für den digitalen TrainerInnen-Lehrgang ‚Let's Go Digital‘ des Bildungsforums ....

Referentin
Maga Silke Dietrich-Ablasser Bakk. phil., Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost (Diözese Graz-Seckau). Pädagogik und Masterstudium Erwachsenenbildung/Lebensbegleitendes Lernen, Bildungsreferentin für die Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsangeboten, freiberufliche E-Learning Autorin und Instructional Designer for ELearning: www.e-learnbox.com;


Es wird eine Ausbildungskaution von € 100.00 pro TeilnehmerIn erhoben, diese wird nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs zurückbezahlt.

Let's Go Digital – Ihre Anmeldung:
lilla.mocas@graz-seckau.at – Tel: 0316/8041-452
Um Fragen klären zu können, melden Sie sich bitte bei silke.dietrich-ablasser@graz-seckau.at – Tel.: 0316-8041-460

Veranstaltungszeiten

Freitag, 17.09.2021, 14:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 21.09.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 04.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 10.01.2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Seminar / Kursnummer: 22-76-07
Dienstag, 11.01.2022, 18:30 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An sieben Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 12.10.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 16.11.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 22.02.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 08.03.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 05.04.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 22-80-04
Donnerstag, 03.02.2022, 10:00 Uhr

2-teilige Kompakt – Weiterbildung/2.Teil

Singen ist ein wunderbares Lebenselixier, das die körperliche und seelische Gesundheit stärken kann. Die Arbeit mit Stimme, Gesang und Bewegung in Gruppen kann darüber hinaus soziale Fähigkeiten stärken und Erfahrungen tiefer Verbundenheit ermöglichen.
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende Fertigkeiten für die eigenständige Leitung von Singgruppen. Hierzu zählt ein umfangreiches Repertoire an Liedern, Chants sowie weiteren Singformen wie ....

ReferentInnen
Katharina Bossinger
Wolfgang Bossinger

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 02.08.2021, 15:00 bis Samstag, 07.08.2021, 17:00 Uhr
Donnerstag, 03.02.2022, 10:00 bis Sonntag, 06.02.2022, 12:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-3-02
Dienstag, 08.02.2022, 18:00 Uhr

Meditationskurs mit dem Johannesevangelium und der Bhagavad Gita

Die Bhagavad Gita gehört zu den angesehensten und am weitesten verbreiteten Texten der indischen Spiritualität. Sie bietet eine integrierte Lebenseinstellung an, die die kontemplative Wahrnehmung der göttlichen Tiefe der Wirklichkeit mit einer liebevollen Hingabe an Gott und mit einem verwandelten Wirken in der Welt in Einklang zu bringen versucht. Die Gnadenlehre und die Liebesmystik der Bhagavad Gita öffnet dem Christen einen echten Zugang zur östlichen Mystik eine ....

Referent
P. Dr. Sebastian Painadath

Teilnahmebeitrag: € 245,00 Vollpension:
Einbettzimmer € 250,-
Doppelzimmer € 240,-

Der Meditationskurs findet als Schweigekurs statt. Zum Tagesablauf gehören das Sonnengebet am frühen Morgen, fünf Meditations- und drei Reflektionseinheiten sowie am Abend die meditative Feier der Eucharistie.

Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 22-97
Freitag, 18.02.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs - Zwischentreffen

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr
Montag, 03.10.2022, 09:00 bis Dienstag, 04.10.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 02.12.2022, 09:00 bis Samstag, 03.12.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-10-02
Dienstag, 22.02.2022, 18:30 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An sieben Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 12.10.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 16.11.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 22.02.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 08.03.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 05.04.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 22-80-05
Dienstag, 08.03.2022, 18:30 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An sieben Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 12.10.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 16.11.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 22.02.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 08.03.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 05.04.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 22-80-06
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr
Montag, 03.10.2022, 09:00 bis Dienstag, 04.10.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 02.12.2022, 09:00 bis Samstag, 03.12.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 22-10-03
Freitag, 25.03.2022, 15:00 Uhr

Vogelkundliche Wanderung am Grazer Lustbühel

Wir lauschen dem Vogelgesang sowie den Vogelstimmen am Lustbühel in Graz und geben interessante Einblicke in das Leben der ....

Referentin
Bakk. rer. nat. Mag. rer. nat. (- MSc.) Roya & Simin Payandeh, Biologinnen für Allg. Biologie, Ökologie & Biodiversität, Zoologie und Evolutionsbiologie.

Teilnahmebeitrag: € 20,00



Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 22-6
Dienstag, 05.04.2022, 18:30 Uhr

Kennenlernen von Frauen, die auf der Suche sind. Im Alltag das "LEBEN" finden

An sieben Abenden wollen wir gemeinsam über unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
Durch dieses Hineinspüren, was mich lebendig macht, was wachsen will, können Zukunftsbilder entstehen und für Fragen nach dem Sinn des Lebens ....

Referentin
Sr. Evelyne Ender

Die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl, deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Veranstaltungszeiten

Dienstag, 12.10.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 16.11.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 14.12.2021, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 11.01.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 22.02.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 08.03.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
Dienstag, 05.04.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 22-80-07
Freitag, 08.04.2022, 15:30 Uhr

Kräuterwanderung

Frühlingswildkräuter bringen uns genau das, was wir nach der lichtarmen Winterzeit am meisten brauchen: viele Vitamine, Mineralstoffe und ....

Referentin
Maga Anna Ebenbauer, Erwachsenenbildnerin, Theologin, zertifizierte Kräuterpädagogin, Trainerin für meditatives Naturerleben und leibnahe Achtsamkeit (Green Meditation®).

Teilnahmebeitrag: € 30,00

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 22-53
Samstag, 09.04.2022, 10:00 Uhr

Singen ist ein wunderbares Lebenselexier, das unsere Seele beflügelt und heilsam auf den Körper wirkt. Seminar mit Wolfgang und Katharina Bossinger

Singen ist ein wunderbares Lebenselexier, das unsere Seele beflügelt und heilsam auf den Körper wirkt. Doch Singen vermag noch viel mehr, nämlich Tore zu öffnen in Räume der Transzendenz und Verbundenheit mit dem Göttlichen, der Natur und dem Kosmos. Solche so genannten „starken Musikerfahrungen“ vermitteln uns ein Gefühl der Sinnhaftigkeit unseres Daseins und tragen ein großes Heilungspotenzial in sich.
In diesem Seminar werden wir ....

ReferentInnen
Katharina Bossinger
Wolfgang Bossinger

Teilnahmebeitrag: € 145,00 Zimmerbuchung unter:

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 22-66
Freitag, 22.04.2022, 16:00 Uhr

Kräuterwanderung am Grazer Lustbühel

Mitten im Frühling tauchen wir ein in eine ganz besondere Fülle der Pflanzenwelt: die Wildkräuter sind in Saft und Kraft, die Bäume schlagen aus und auch das Blühen ....

Referentin
Maga Anna Ebenbauer, Erwachsenenbildnerin, Theologin, zertifizierte Kräuterpädagogin, Trainerin für meditatives Naturerleben und leibnahe Achtsamkeit (Green Meditation®).

Teilnahmebeitrag: € 35,00 inkl. einer kleinen Kräuterjause

Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen gibt es eine begrenzte
TeilnehmerInnenzahl, eine Anmeldung ist erforderlich!

Natur, Ökologie &
Nachhaltigkeit
Workshop / Kursnummer: 22-52
Sonntag, 15.05.2022

Wandern auf der Insel Krk - mit einer Vollmond-Übernachtung im Freien

Wir gönnen uns diese besondere Auszeit in der kraftvollen Natur, um dem nachzuspüren was uns wirklich wichtig ist, was uns im Innersten guttut, was ein Leben in Fülle ausmacht. Um an den Geschenken des Himmels nicht vorbeizulaufen braucht es unser Wachsein, Staunen und Vertrauen.

Frühling am Meer, Blumenduft und Weitblick, schwitzen und rasten, Körper- und Naturwahrnehmungsübungen, kleine Rituale, Systemaufstellungen, Gesprächsangebote, spirituelle Impulse ....

Referent
Ing. Wolfgang Kubassa, seit 20 Jahren Begleiter von Menschen, Teams und Unternehmen mit sanften Outdoor-Methoden an besonderen Orten, Abenteuerreisen mit Innenschau, Wanderlehrwart.

Teilnahmebeitrag: € 360,00
EZ + € 50.00

Bezahlung: Sie bekommen von Oliva-Reisen eine Buchungsbestätigung mit der Bitte um 20% Anzahlung. Damit ist Ihre Buchung fix. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Reisebeginn fällig. Stornobedingungen lt. AGB. www.olivareisen.at/agb
Versicherung: Wir empfehlen eine Reiseschutz- mit Stornoversicherung. Gerne können Sie selbst eine Versicherung online abschließen z.B. www.allianz-assistance.at oder www.europaeische.at
Wenn wir das für Sie machen sollen, bitte am Anmeldeformular ankreuzen.
Veranstalter: Oliva Reisen, Warnhauserstraße 10, 8073 Feldkirchen bei Graz, 0316/29 109 52, mail@olivareisen.at, www.olivareisen.at / RSV-Veranstalterverzeichnis Nr. 2012/0047. Allgemeinen Reisebedingungen (ARB `92, letztgültige Fassung) sowie unsere Besonderen Reisebedingungen (BRB) www.olivareisen.at/agb.

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 22-12
Mittwoch, 18.05.2022, 16:00 Uhr

"Vertrauen - ein Licht auf dem eigenen Weg" - Vertiefungskurs in Verbindung mit Leibarbeit und kreativem Gestalten

«Sorget nicht um das Leben…" (vgl. Lk 12.22ff)

Wie gelingt «ES» uns Zuversicht in der Geborgenheit der eigenen spirituellen Erfahrung zu finden, oder auch in den zahllosen Verheißungen der religiösen Traditionen?
Diese Frage ist und bleibt ein Thema in der aktuellen Corona Pandemie. Diese mikroskopisch kleinen, viralen «Igelchen» haben die Fähigkeit, mit ihren «Stacheln» die Hoffnung auf gesundheitliche Sicherheit ....

ReferentInnen
Franz-Xaver Jans-Scheidegger, langjähriger Leiter des Bereiches Kontemplation und Spiritualität im Via Cordis - Haus St. Dorothea in Flüeli-Ranft, Schweiz; Theologe und Psychotherpeut, Lehr-und Kontrollanalytiker am C. G. Jung-Institut, Kontemplationslehrer (hesychastische Tradition), tätig in der Schweiz, in Deutschland und Österreich.
Ingrid Zechner, Bildungsreferentin im Bildungsforum Mariatrost.

Teilnahmebeitrag: € 245,00 Begrenzte Teilnehmerzahl!
Detailprogramm bitte anfordern!

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Theologie, Glaube & Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 22-13
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr
Montag, 03.10.2022, 09:00 bis Dienstag, 04.10.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 02.12.2022, 09:00 bis Samstag, 03.12.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 22-10-04
Montag, 11.07.2022

von Freiland bei Deutschlandsberg bis zum Sobother Stausee

Im Gehen in wunderbare Natur begreifen wir das Göttliche in allen Dingen, in allen Menschen und in mir selbst. Im Spüren von Wind, Wasser, Sonne und Berg erfahren wir das Getragen- und Geführtsein. Im absichtslosen Hinhören schärfen wir unsere Ausrichtung auf unsere Lebensaufgaben.

Körper- und Naturwahrnehmungsübungen, kleine Rituale, Gesprächsangebote, Stille, spirituelle Texte und Impulse z.B. aus dem Sonnengesang. Eine Gruppe in der ich einfach ....

Referent
Ing. Wolfgang Kubassa, seit 20 Jahren Begleiter von Menschen, Teams und Unternehmen mit sanften Outdoor-Methoden an besonderen Orten, Abenteuerreisen mit Innenschau, Wanderlehrwart.

Teilnahmebeitrag: € 280,00
(Alpenvereinsmitglieder - € 10,00 Koralpenhütte)

Veranstalter & Anmeldung: Oliva Reisen, Warnhauserstraße 10, 8073 Feldkirchen bei Graz, Austria, 0316/2910952, Mo. bis Fr. 9 –12 und 13–17 Uhr, mail@olivareisen.at, www.olivareisen.at RSV-Veranstalterverzeichnis Nr. 2012/0047. Allgemeinen Reisebedingungen (ARB `92, letztgültige Fassung) sowie unsere Besonderen Reisebedingungen (BRB) www.olivareisen.at/agb.

Bezahlung: Sie bekommen von Oliva-Reisen eine Buchungsbestätigung per Post mit der Bitte um 20% Anzahlung. Damit ist Ihre Buchung fix. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Reisebeginn fällig. Stornobedingungen lt. AGB.

Kunst, Kultur &
Gesellschaft
Reisen
Bildungsreise / Kursnummer: 22-11
Montag, 03.10.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!
Zimmerbuchung unter:

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr
Montag, 03.10.2022, 09:00 bis Dienstag, 04.10.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 02.12.2022, 09:00 bis Samstag, 03.12.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 21-10-06
Freitag, 02.12.2022, 09:00 Uhr

Anwenderkurs - Prüfung

Validation ist eine Methode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft, Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzu erlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man ,,in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und ,,mit seinen Augen sieht“, kann man in die Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen. ....

Referentin
Hildegard Nachum, Validationsmasterin VTI, zertifizierte Validationslehrerin, Koordinatiorin für Validation, AVO Samariterbund Linz.

Anmeldung für den gesamten Lehrgang, die Tage können nicht einzeln besucht werden!

Bei Interesse bitte Detailfolder anfordern!

Veranstaltungszeiten

Montag, 06.12.2021, 09:00 bis Dienstag, 07.12.2021, 17:00 Uhr
Freitag, 18.02.2022, 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 24.03.2022, 09:00 bis Freitag, 25.03.2022, 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 bis Mittwoch, 15.06.2022, 17:00 Uhr
Montag, 03.10.2022, 09:00 bis Dienstag, 04.10.2022, 17:00 Uhr
Freitag, 02.12.2022, 09:00 bis Samstag, 03.12.2022, 17:00 Uhr

Gesundheit &
Lebensbegleitung
Seminar / Kursnummer: 22-10-05